[Problem] Auerswald CLIP verändert sich bei ausgehenden Anrufen am Easybell-Anschluss

crwhv

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2015
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Moin,
zurzeit häufen sich Mal wieder die Ärgernisse mit Auerswald.
Aktuell habe ich seit einiger Zeit folgendes Verhalten:
Wenn man eine externe Rufnummer anruft und der Teilnehmer rangeht, verändert sich der CLIP im Telefon und im PBX-Call-Assist auf die eigene Amtsrufnummer. Wenn ich wenige Minuten erneut anrufen, bleibt der richtige CLIP korrekt stehen.

Wir haben eine Compact 550R (V7.4B) und nutzen Easybell.

Nun gibt es wieder das altbekannte "Katz und Maus Spiel". Auerswald behauptet, es liegt an Easybell und Easybell sagt, es liegt an Auerswald. Wenn wir den Easybell-SIP-Account in einer anderen TK-Anlage anlegen, haben wir dieses Verhalten nicht.

Anfangs verwies Auerswald auf die "Connected Party Number (COPN)" im Anbieterprofil. Brachte aber keine Abhilfe.

Hat hier noch jemand, diese Probleme?
 

Auerswald Fan

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hallo crwhv.

Das klingt merkwürdig, aber leider ist im VoIP-Bereich so einiges merkwürdig und komisch.
Ich kann das Verhalten zwar auf Grund fehlendem Easy-Account nicht nachvollziehen, aber waszeigt denn der Netzwerkdatenstrom bei solchen unterschiedlichen Anzeigen/Rufen bzw. hast Du nochmal probiert den Browsercache zu löschen und kontrolliert, ob die COPN-Option wirklich deaktiviert ist? Gibt es evtl. Noch weitere Ämter und das Verhalten kommt daher?

Die Option COPN im voip-AnbieterProfil muß ja deaktiviert sein, das ist bei Dir aber der Fall, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Auerswald Fan

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Guten Morgen crwhv.

Hast Du schon mal nachgesehen, wie die Option eingestellt ist?

vielleicht war es ja schon die Lösung...
 

crwhv

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2015
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hallo, es scheint wohl an dem Dienstmerkmal "COLP -no screening" zu liegen. Der Auerswald-Support verweigert sich nun das Problem weiter zu verfolgen und Easybell verweist auf den Wikipedia-Eintrag zu "Vermittlungstechnische Leistungsmerkmale".
Jemand eine Idee, wie man das abschalten kann?
 

crwhv

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2015
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hallo crwhv.

Das klingt merkwürdig, aber leider ist im VoIP-Bereich so einiges merkwürdig und komisch.
Ich kann das Verhalten zwar auf Grund fehlendem Easy-Account nicht nachvollziehen, aber waszeigt denn der Netzwerkdatenstrom bei solchen unterschiedlichen Anzeigen/Rufen bzw. hast Du nochmal probiert den Browsercache zu löschen und kontrolliert, ob die COPN-Option wirklich deaktiviert ist? Gibt es evtl. Noch weitere Ämter und das Verhalten kommt daher?

Die Option COPN im voip-AnbieterProfil muß ja deaktiviert sein, das ist bei Dir aber der Fall, oder?
Moin, das scheint evtl. doch die Lösung gewesen zu sein. Ich habe es noch mal geprüft und nachdem der Cache geleert war geprüft. Nun scheinen die ersten Anrufe Fehlerfrei zu sein.
 

Auerswald Fan

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hallo crwhv.

Na das klingt doch gut... :)
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,317
Beiträge
2,059,184
Mitglieder
355,920
Neuestes Mitglied
flowstream