[Frage] Auerswald Compact 4000 Rufweiterleitung intern an weitere Telefone

Ralfii

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2015
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo.

Für unseren Kindergarten haben wir eine Auerswald Compact 4000 eingebaut, angeschlossen an eine 7590 über den S0-Bus und verbunden mit einer Türsprechstelle. Aus räumlichen Gründen kann die Telefonie nicht über die Fritzbox gemacht werden, es sind analoge Telefone an der Auerswald angeschlossen für jede Kindergartengruppe.

Teilnehmer
20 - Büro (nicht immer jemand anwesend)
21 - Igelgruppe
22 - Hasengruppe
23 - Fuchsgruppe

Es soll eine Rufumleitung/Weiterleitung eingerichtet werden, dass wenn im Büro niemand ran geht, soll es nach 15 Sekunden zusätzlich an einem weiteren Telefon klingeln.

Nach weiteren 15 Sekunden dann am nächsten Gerät
Und dann nach weiteren 15 Sekunden am zusätzlich an einem weiteren Gerät.
Der Ruf soll also nach eingestellter Zeit zusätzlich an weiteren Telefonen Klingeln.
Bisher habe ich eine Rufumleitung wie folgt eingerichtet:

Teilnehmer
Eigenschaften
Erreichbarkeit

Uml. bei Nichtmelden (zeit zu Testzwecken etwas kürzer eingestellt)

zu Zielrufnummer 21

Das funktioniert auch soweit, aber wenn ich die Weiterleitung bei den anderen Anschlüssen einrichte, funktioniert die Weiterleitung nur einmal, danach wird an kein anderes Gerät weitergeleitet, also nur vom Büro zum ersten anderen Telefon, danach geht es nicht mehr weiter.

Wie kann man das realisieren ?

Vielleicht hat jemand den entscheidenden Tip für mich.

Vielen Dank

Gruß Ralf

14 unnötige Leerzeilen entfernt by stoney
 

Anhänge

  • weiterleitung.PNG
    weiterleitung.PNG
    50.8 KB · Aufrufe: 7
  • weiterleitung2.PNG
    weiterleitung2.PNG
    45.7 KB · Aufrufe: 7
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Multireed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
935
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
28
Hallo. Hab das mit Gruppe gelöscht dies ist doch einfacher denke ich.
Mach bei Deinen Bildern die Kaskadierung rein . Vielleicht ist dann ja erreicht was Du willst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Ralfii

Ralfii

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2015
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe parallel zu diesem Thread hier auch beim Auerswald Helpdesk angefragt.



Mir wurde folgende Lösung vorgeschlagen, die auch funktioniert hat:

Gruppe erzeugen mit allen Endgeräten

Klingelschema aufbauend

Verzögerungszeit einstellen





So ist es auch möglich, das dann irgendwann der am Telefon im Büro aktivierte Anrufbeantworter rangeht, bei einer reinen Weiterleitung an ein anderes Telefon geht das ja nicht mehr.


Vielen Dank


Gruß Ralf
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,853
Beiträge
2,171,814
Mitglieder
366,652
Neuestes Mitglied
MarcoSS
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.