[Frage] Auerswald D-Serie und die Steuerung der VMB.

neotop

Neuer User
Mitglied seit
24 Jun 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nach der Installation der D-400 Telefone haben wir festgestellt, dass doch viele Funktionen wie IP-Kamera und Anrufbeantworter leider fehlen.

Habt Ihr eine Möglichkeit gefunden die VMB über die gewohnte Anrufbeantworter-App im Telefon zu öffnen?

Meine Kunden möchten ungern die Rufnummer der Mailbox anrufen und dann die 2 drücken um dann wie bei der T-Net Box die Nachrichten zu hören.

Viele Dank für eure Tipps.
 

Auerswald Fan

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hallo Neotop.

Die Voicemailbox der Anlage kann über einen Eintrag in der Identität hinzugefügt werden. Neue Nachrichten werden dann als blinkende Nachrichten-LED signalisiert und sind dann - allerdings wie Du beschreibst - per Anruf abfragbar. Man kann die voicemailbox auch so einstellen, das neue Nachrichten gleich automatisch wiedergegeben werden. Eine wirkliche optische Menüführung wie bei den Systemtelefonen gibt es allerdings bisher nicht - es verhält sich hier wie ein Standard-SIP Gerät.
Die Bilddarstellung wäre aus meiner Sicht wirklich eine sinnvolle Erweiterung, für wie wichtig haltet Ihr diese Funktion?
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,296
Beiträge
2,058,813
Mitglieder
355,877
Neuestes Mitglied
michfranz