.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

"auf alle Rufnummern reagieren" Telefon reagiert n

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Sikk, 30 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sikk

    Sikk Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Ich suche schon eine Weile aber bin bis jetzt noch nicht fündig geworden ...

    Ich nutze die FBF 5050 ...
    1 analoges Telefon in Fon 1
    SoftPhone Software auf pc

    ... mein problem ... ich habe 2 Rufnummern, eine auf die ausschließlich das analoge Telefon reagieren soll, und eine zusätzliche auf die nur die SoftPhone Software reagieren soll, sofern sie eingeschaltet ist ...

    wenn ich im fbf interface bei FON 1 das häckchen bei "auf alle Rufnummern reagieren" wegmache, und bei "Rufnummer der Nebenstelle" die Nummer eintrage auf die das analoge Telefon reagieren soll eintrage, ... dann reagiert zwar fon 1 nichtmehr auf die zweite in SoftPhone eingetragene Nummer, aber auch nicht mehr auf die eigene Nummer, nur die Festnetz Diode an der fbf leuchted statt der Internet diode, aber keine reaktion beim Telefon ...

    mache ich das häckchen wieder hin, und nehme keine eintragung vor, so reagiert das Telefon wieder auf die Nummer, aber leider auch auf die Nummer die eigentlich nur für die SoftPhone Software gedacht ist ...

    Ich hoffe mir kann jmd helfen ... danke schonmal im vorraus ...

    mfg Sikk
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Re: "auf alle Rufnummern reagieren" Telefon reagie

    Hallo Sikk,

    Hast Du beide Rufnummern in der FritzBox eingetragen? Wenn ja, warum? Wenn das analoge Telefon sowieso nur auf die eine Nummer und das Softphone nur auf die andere Nummer reagieren soll, dann reicht es doch, die eine Nummer in die FBF einzutragen. Also schmeiß die zweite Nummer aus der Box raus. Oder willst Du von der zweiten Nummer auch raustelefonieren?

    Gruß,
    Wichard
     
  3. coolertyp19

    coolertyp19 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wichtig ist auch, wenn du das Häkchen wegmachst bei der Hauptrufnummer die Internetnummer auszuwählen, da sonst über Festnetz gewählt wird.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du mußt natürlich dein "Festnetz" auch als zusätzliche Rufnummer bei FON1 eintragen.
    Und dann den Haken bei "auf alle ... reagieren" raus!

    Die FBF muß ja schliesslich wissen, wo sie den Anruf signalisieren soll! ;)
     
  5. Sikk

    Sikk Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: "auf alle Rufnummern reagieren" Telefon reagie

    ohh ... so gehts nun, hät ich eigentlich gleich drauf kommen müssen ;) leichtsinnsfehler von mir, aber voipe erst seit 2 Tagen ;)

    Danke für die Antowrten ;)
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, aber mit der Lösung hast du das eigentliche Problem nur leider nicht gelöst,
    sondern nur umgangen! Reicht dir das wirklich? :( ;)
     
  7. clafexjan

    clafexjan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    FON 2 reagiert gar nicht mehr

    :x Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem wie SIKK und brauche dringend Hilfe. Also ich habe an meinr FritzBox an FON 1 und FON 2 je ein analoges Telefon angeschlossen. Ich möchte das Fon 1 nur auf die eine und Fon 2 nur auf die andere Nummer reagiert, und mit beiden möchte ich per voip telefonieren. Bei Fon 1 ist es mir jetzt mit eurer Hilfe wieder geglückt, es reagiert auf die erste Nummer und auf Festnetzanrufe. Aber nun ist Fon 2 tot. Ich kann telefonieren, aber es kommt kein Anruf an, es leuchtet auch nicht die Festnetzdiode. Bis gestern klappte das.....
    Ich weiß nicht mehr weiter...
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Erste Standard-Prozedur:

    Box auf Werkseinstellungen zurücksetzen und neu einrichten!
    (Aber zuerst nur das neu eingeben, was man testen möchte. Erst danach den Rest!)
     
  9. clafexjan

    clafexjan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinst du wirklich, das ist nötig. Wir hatten schon riesiege Schwierigkeiten beim Herstellen der WLAN Verbindung.
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wo ist das Problem?

    - du sicherst deine FBF-Einstellungen
    - machst den Werksreset
    - testest die gewünschte Funktion
    - spielst die Sicherungsdatei wieder ein


    Und JA!
    Ich alte es aus Erfahrung für notwendig! ;)
     
  11. Sikk

    Sikk Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hm wieso, ich glaube das problem ist gelöst, ...

    analoges telefon von fon1 reagiert nun auf anrufe vom festnetz sowie vom internet, nur auf die dafuer gedachte nummer ....

    und mein softphone reagiert auch nur auf die dafuer gedachte nummer ;)

    ...

    oder hab ich viell. irgendwas übersehen?
     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja schon, aber das klappt ja bei dir nur,
    wenn du den Haken bei "auf alle Rufnummern reagieren" gesetzt hast.

    Das muß aber richtigerweise auch ohne diesen Haken gehen!

    Was machst du denn, wenn du dir irgendwann mal noch eine VoIp-Nummer zulegst,
    die dann nur auf FON2 klingeln soll? ;)
     
  13. Sikk

    Sikk Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann probier ich nen Tag rum, bis ich merk das ichs nicht schaff, un dann komm ich wieder angekrochen :D ...

    Wenn ich bei Nebenstellen -> Festnetzrufnummern .. meine Nummer eintrage, kann ich dann weiterhin über voip anrufe tätigen, oder gehn die anrufe dann wieder über die normale leitung raus? ... muss ich nochmal testen, aber ich glaube die festnetzdiode hat geleuchtet als ich die nummer dort eingetragen habe ... am besten leß ich mir nochmal das ganze handbuch durch und hoffe das ich daraus etwas schlauer werde ;)
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du mußt(!) deine Festnetznummer als "zusätzliche Rufnummer" am FON1 eintragen!
    Ausgehend nimmt die FBF immer die "Rufnummer der Nebenstelle"!

    Dann muß das auch ohne den Haken klappen!
    (Wenn du deine FN-Nummer richtig eingegeben hast!
    Ohne Vorwahl! Und als "analog" definiert!)
     
  15. clafexjan

    clafexjan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0


    Daran liegt es nicht, das blöde Telfon klingelt immer noch nicht!
     
  16. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Funktioniert deinTelefon - dass du jetzt an FON2 hast - an FON1?
     
  17. clafexjan

    clafexjan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Ja, am Telefon liegt es nicht. Habe die Telefone getauscht, habe die Stecker getauscht. Die voip-Nummer kommt nicht an.

    Habe sogar mal nur die 600xxx angemeldet, geklingelt hat es dann mit der Festnetznummer.
     
  18. clafexjan

    clafexjan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach so, es kam auch mal die Meldung "Anmeldung der Internetrufnummer (<Rufnummer>) ist gescheitert. Fehlergrund: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung." Zu tun sei dann:
    Überprüfen Sie die Anmeldedaten für die Internettelefonie.Habe ich! Wenn dieser Fehler weiterhin gemeldet wird, wenden Sie sich an Ihren Internet-Telefonieanbieter. -> Habe ich auch getan, per Email schon ein paar Mal 1&1 kontakiert, nie eine Antwort bekommen...
     
  19. jesus.christ

    jesus.christ Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Diplom-Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Mannheim
    hab dazu auch noch ein problem :)

    hardware: fritzbox 7050, 1&1 voip
    analoges tele an fon1
    softphone und phoner

    meine festnetznummer 12345 ist als voip-nummer registriert. wenn nun auf 12345 angerufen wird, soll einmal mein analoges tele klingeln und mein softphone. das krieg ich jedoch nocht hin, es klingelt immer nur das analogphone. softphone kriege ich nur zum klingeln, wenn ich eine zweite reine voip-nummer bei 1&1 registriere und dann einen parallelruf von festnetznummer auf voip realisieren. hat jemand eine idee?
    danke!
     
  20. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein, dein Problem ist ein ganz anderes! :roll:

    Was du gepostet hast, ist alles genau richtig und auch so gewollt!

    Eine Erklärung dazu findest du in diesem Beitrag!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.