Ausbaustatus Vermittlungsstellen / Verlinkung in andere Foren

fluppy

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
da ich nicht genau weiß wohin mit dem Thema frage ich mal hier nach.

Ich bin zufälligerweise bei der Google-Suche über "Vermittlungsstellen" auf ein Forum gestoßen, in dem mit Hilfe der Mitglieder eine Datenbank über den Ausbaustatus der Vermittlungstellen mit ADSL und ADSL2+ gepflegt wird.

Weiterhin gibt es dort wohl jemanden, der auf Anfrage Verfügbarkeitsanalysen für PLZ-Bereiche und deren Straßenzüge erstellt.

Sieht interessant und informativ aus (für mich zumindest) .
Ich weiß nur nicht, inwieweit solche Verlinkungen in andere, fast themengleiche Foren hier geduldet oder erwünscht sind. Konnte auch in den Forumregeln spontan nichts finden.
Und ob das hier, speziell um die gesamte 3DSL Diskussion, angebracht ist.

Vielleicht von einem der Mods eine kurze Info.
Gruß
fluppy
 
B

beckmann

Guest
Bei der Website geht es eigentlich um was anderes ;) Eigentlich ist der Hintergrund auf die digitale Spaltung aufmerksam zu machen zwischen DSL und kein DSL.

Ich hoffe wir meinen die gleiche Seite ;)
 

fluppy

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
yoh,
aber darum geht's mir ja nicht. Sondern um die Verfügbarkeit von DSL in den einzelnen Bereichen.
 
B

beckmann

Guest
yoh,
aber darum geht's mir ja nicht.
Und genau das ist das Problem, die Seitenbetreiber möchten mit der Seite auf die , digitale Spaltung in Deutschland aufmerksam machen.

Als erstes würde ich den Seitenbetreibr dieser Seite fragen ob er so verlinkt werden möchte. Denn wenn jeder User nur wegen dieser "Vermittlungsstellenliste" auf die Seite geht, ist die eigentliche Idee leider verloren gegangen.

fluppy schrieb:
Sondern um die Verfügbarkeit von DSL in den einzelnen Bereichen.
Die Liste ist nicht aktuell zu halten. Außerdem bedeutet dass nicht, dass wenn die Vorwahl verfügbar ist auch im ganzen Vorwahlnetz verfügbar ist.

Mein Vorschlag, du kannst das ja linken aber dann dabei schreiben worum es da eigentlich geht, dann ist das sicher ok. Bleibt nur die Frage ob auch der Link hier ok geht.

Aber bitte sehe diese Liste nicht als "wirklichkeit" an sondern nur als ungefähres Bild.
 

fluppy

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
beckmann schrieb:
Denn wenn jeder User nur wegen dieser "Vermittlungsstellenliste" auf die Seite geht, ist die eigentliche Idee leider verloren gegangen.
Hast recht. Wobei ich bis dato nicht wußte, wo in meiner Nähe eine VSt ist.

beckmann schrieb:
Die Liste ist nicht aktuell zu halten. Außerdem bedeutet dass nicht, dass wenn die Vorwahl verfügbar ist auch im ganzen Vorwahlnetz verfügbar ist.
Nicht ganz: es gibt dort ja noch Verfügbarkeitsstatistiken (nach Anfrage), in denen explizit auch Straßen aufgeführt sind.

Überredet: lassen wir das. Wenn alle aus unserem 1&1-2.000-Beiträge-Thema dort noch anfragen würden...

Gruß
fluppy
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beckmann

Guest
fluppy schrieb:
Überredet: lassen wir das. Wenn alle aus unserem 1&1-1.000-Beiträge-Thema dort noch anfragen würden...
Du kannst es ja verlinken, spreche es nur einfach mal ab. Du kannst ja die Liste verlinken und dann dazu schreiben was die Gemeinschaft bezwecken möchte.

Ich würde das so machen:

Auf URL, gibt es eine Liste der Vermittlungsstellen, die Betreiber dieser Webseite möchten auf die digitalte Spaltung in Deutschland hinweisen und deren Folgen, unter anderem auch, das dort kein VOIP genutz werden kann...
Spreche das mal mit dem Betreiber ab.Generell ist natürlich jeder Link wertvoll, da dann mehr User darauf aufmerksam werden, allerdings sollte der Zweck rüber kommen, damit sich noch mehr Leute finden die da mitmachen und sich für die User ohne DSL Zugangsmöglichkeit einsetzen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,349
Beiträge
2,021,423
Mitglieder
349,905
Neuestes Mitglied
ZZTopgun