ausgehende MSN bei VOIP über Fremdprovider

BSchmitt

Neuer User
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

zur Zeit besitze ich einen ISDN Telekomanschluß mit 8 MSN und eine 1+1 Doppelflat welche aber nur ca. 1500 KB/s liefert.

Das ganze wird über eine FritzBox 7170 in Verbindung mit einer ISDN-Anlage Auerswald Commander realisiert.

Ich möchte nun kurzfristig eine höhere Bandbreite zur Verfügung haben und denke dabei an 3play 20000 von UM.
Dabei soll natürlich der Telekomanschluß wegfallen.

Zu UM kann ich aber meines Wissens leider keine 8 MSN portieren.
Deshalb die Frage, ob es möglich ist diese 8 MSN zu einem VOIP-Provider (Sipgate, DUS-Net, etc., Vorschläge willkommen) zu portieren und dann über UM zu nutzen.
Dabei sollen aber die korrekten abgehenden/ankommenden MSN verwendet werden, damit ich diese dann über die Auerswald den Nebenstellen zu ordnen kann.
Ist es ausserdem möglich dabei noch die Flat von UM zu nutzen ?
Benötige ich die TelefonPlus Option von UM ?

Fragen über Fragen die ich bisher so noch im Forum beantwortet gefunden habe.

Ich hoffe jemand hier helfen.

Gruss
Bruno
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,351
Beiträge
2,021,446
Mitglieder
349,909
Neuestes Mitglied
waga