ausgehende MSN bei VOIP über Fremdprovider

BSchmitt

Neuer User
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

zur Zeit besitze ich einen ISDN Telekomanschluß mit 8 MSN und eine 1+1 Doppelflat welche aber nur ca. 1500 KB/s liefert.

Das ganze wird über eine FritzBox 7170 in Verbindung mit einer ISDN-Anlage Auerswald Commander realisiert.

Ich möchte nun kurzfristig eine höhere Bandbreite zur Verfügung haben und denke dabei an 3play 20000 von UM.
Dabei soll natürlich der Telekomanschluß wegfallen.

Zu UM kann ich aber meines Wissens leider keine 8 MSN portieren.
Deshalb die Frage, ob es möglich ist diese 8 MSN zu einem VOIP-Provider (Sipgate, DUS-Net, etc., Vorschläge willkommen) zu portieren und dann über UM zu nutzen.
Dabei sollen aber die korrekten abgehenden/ankommenden MSN verwendet werden, damit ich diese dann über die Auerswald den Nebenstellen zu ordnen kann.
Ist es ausserdem möglich dabei noch die Flat von UM zu nutzen ?
Benötige ich die TelefonPlus Option von UM ?

Fragen über Fragen die ich bisher so noch im Forum beantwortet gefunden habe.

Ich hoffe jemand hier helfen.

Gruss
Bruno
 

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,478
Beiträge
2,164,710
Mitglieder
365,990
Neuestes Mitglied
made42
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.