.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ausgehende Rufe über Capi sind alle Anonym mit Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von weistedv, 7 Mai 2005.

  1. weistedv

    weistedv Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe eine C4 und ein snom 360 im Einsatz.
    funtioniert auch alles super.
    ich wähle mit nikotel oder ISDN AVM C4 raus.
    nur sind alle ISDN-Gespräche anonym.
    weis einer wo ich dies abstelle oder Rufnummerübermittlung anstelle?

    Danke im Vorraus Vico
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ein "@" in der Dial-Anweisung vom Capi?

    Zeig mal ggf. die relevanten Teile der capi.conf/extensions.conf her
     
  3. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein hellseherischen Faehigkeiten verraten mir, dass dein Problem in einem der Config-Files zu suchen ist. Du solltest die also mal hier posten.
     
  4. weistedv

    weistedv Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo alle beisammen hier sind die config's

    ;
    ; CAPI config
    ;
    ;
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8

    [interfaces]
    msn=11,12,13,15,17,18
    incomingmsn=*
    controller=1
    softdtmf=1
    accountcode=
    context=default
    ;echosquelch=1
    echocancel=no
    ;echotail=64
    ;callgroup=1
    deflect=12345678
    devices=2

    ;extensions.conf
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no

    [default]
    exten => 11,1,Dial(SIP/911&SIP/912,20,Ttm)
    exten => 18,1,Dial(SIP/900&SIP/913&SIP/915,20,Ttm)

    exten => _913,1,Dial(CAPI/@${CALLERIDNUM:1:2}:${EXTEN-1}) ; intern kohle
    exten => _917,1,Dial(CAPI/@${CALLERIDNUM:1:2}:${EXTEN-1}) ; intern frenzel
    exten => _91X,1,Dial(SIP/${EXTEN},20,Ttm))
    exten => _03381.,1,Dial(CAPI/@${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN-5}) ; Brandenburg
    exten => _[1-8].,1,Dial(CAPI/@${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN-0}) ; Brandenburg
    exten => _033835.,1,Dial(CAPI/@${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN}) ; Golzow
    exten => _0.,1,Dial(CAPI/@${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN})
    exten => _016.,1,Dial(CAPI/@${CALLERIDNUM:1:2}:001079${EXTEN}) ; funknummer 016
    exten => _017.,1,Dial(CAPI/@${CALLERIDNUM:1:2}:001079${EXTEN}) ; funknummer 017

    ich muss dazu sagen das die asterisk hinter einer agfeo as40 dranhängt die übermittelt aber die nummer

    vico
     
  5. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Wie rajo schon schreib muss das hier '@' weg:

    exten => _913,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:${EXTEN-1}) ; intern kohle
    exten => _917,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:${EXTEN-1}) ; intern frenzel
    exten => _91X,1,Dial(SIP/${EXTEN},20,Ttm))
    exten => _03381.,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN-5}) ; Brandenburg
    exten => _[1-8].,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN-0}) ; Brandenburg
    exten => _033835.,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN}) ; Golzow
    exten => _0.,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN})
    exten => _016.,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:001079${EXTEN}) ; funknummer 016
    exten => _017.,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:001079${EXTEN}) ; funknummer 017

    Und ${CALLERIDNUM:1:2} hat vermutlich auch keinen sinnvollen Inhalt. Hier wird abgehend die Nummer des clients/Telefons (MSN) übertragen welches den Ruf initiiert hat. Hier sollte eine MSN eingetragen sein die die Agfeo kennt und für die auch CLIR aktiviert wurde.
    Sollten die internen MSN zweistellig sein muss ${CALLERIDNUM:0:2} - also ab der Stelle 0 (* zählt nicht von 1 an sondern von 0) und dann zwei Stellen davon nehmen. Diese 2 Stellen der Callerid werden jetzt abgehend an die agfeo geschickt (muss auch in der capi.conf als msn= eingetragen sein) und ist dort dann mit oder ohne CLIR definiert?!

    Am Besten du startest asterisk mit 'asterisk -dddvvvr' und schaust dir mal den output an. Du siehst dann schon über welche MSN abgehend via Capi gewählt wird und ob die Agfeo damit etwas anfangen kann!
     
  6. weistedv

    weistedv Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die rasche Antwort. Super
    es lag wirklich an den @ Zeichen.
    Rufnummer wird jetzt wunderbar übermittelt.
    Der Output scheint auch erstmal zustimmen. (solange die AS40 noch da ist)
    ich kann asterisk -dddvvvr so nicht starten bei mir kommmt "Unable to connect to remote asterisk" ich starte immer so asterisk -vvvvvc .

    danke erstmal vico
     
  7. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Starte mal asterisk ohne -vvvvvc dann geht auch die Konsole mit 'asterisk -r' bzw. 'asterisk -dddvvr' bei Bedarf.
     
  8. weistedv

    weistedv Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so funktionierts
    der macht immer folgende meldung obwohl er korrekt wählt? soll ich das ignorieren?
    May 8 12:37:09 WARNING[1111378864]: pbx.c:922 pbx_substitute_variables_temp: The use of 'EXTEN-foo' has been deprecated in favor of 'EXTEN:foo'
    May 8 12:37:09 NOTICE[1111378864]: chan_capi.c:1173 capi_request: didn't find capi device with outgoing msn = 1. you should check your config!

    Vico
     
  9. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Deinen abgehende Nummer in der Form ist nicht korrekt:

    ${CALLERIDNUM:1:2} z.B. 21 ruft abgehend

    wie ich oben schon schrieb geht es bei 0 los und Stelle 1 ist die 1 und du nimmst 2 also '1 ' als abgehende MSN und die gibt es nicht in der capi.conf unter msn=!
    statt ${CALLERIDNUM:1:2} nimm ${CALLERIDNUM}
     
  10. weistedv

    weistedv Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aber meine callerid ist 3stellig
    meine callerid ist 911 und die abgehende 11 soll doch die 13 rufen

    sorry hab ich einen haken im kopf
    vico
     
  11. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Trotzdem versucht er hier abgehend die 1 zu nutzen während deine internen MSN's 2stellig sind (msn=11,12,13,15,17,18 ).

    Poste nochmals deine extensions.conf und sip.conf!
    Über welches Telefon wurde die Verbindung aufgebaut?
    Soll denn abgehend über die capi gewählt werden?
     
  12. weistedv

    weistedv Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry habe den fehler gefunden und zwar diese zeile
    exten => _[1-8].,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN-0})
    die ist zu allgemein wenn mann zb 913 wählt traf die auch zu habe dann
    exten => _[1-8]XXX.,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN-0})
    draus gemacht so musste die nummer länger sein als eine interne

    wusste garnicht das der wenn mehrere zeilen zutreffen auch mehrere bearbeitet? naja egal

    habe aber noch folgende meldung weis einer was das heißt?
    May 8 14:13:51 WARNING[1111378864]: pbx.c:922 pbx_substitute_variables_temp: The use of 'EXTEN-foo' has been deprecated in favor of 'EXTEN:foo'

    Danke Vico
     
  13. PChaos

    PChaos Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Is zwar schon was älter, aber was solls.

    Du hast
    exten => _[1-8]XXX.,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN-0})
    richtig(er) wäre aber
    exten => _[1-8]XXX.,1,Dial(CAPI/${CALLERIDNUM:1:2}:0${EXTEN:0})

    das EXTEN-0 Format wurde abgelöst von EXTEN:0 um bei deinem Beispiel zu bleiben.