.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ausgehende VoIP, Telefon klingelt doch ich höre nichts

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Fireteufel, 21 Dez. 2006.

  1. Fireteufel

    Fireteufel Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen.
    Ich selber und auch ein Teil meiner 1&1 Bekannten haben folgendes Problem:
    Ein Gespräch über VoIP wird gewählt, und dann hört man nichts. Kein Anrufzeichen, kein Besetzt. Der Teilnehmer der angerufen wird hat allerding ein Klingelzeichen. Nimmt er das Gespräch an ist aber kein Gesprächspartner dran??
    Dies passiert nach unseren Erfahrungen aber nur wenn ich per VoIP einen Festnetzteilnehmer erreichen will. Untereinander, also von VoIP Rufnummer zu VoIP Rufnummer ist es kein Problem.
    Das drücken der #-Taste bringt in diesem Fall nichts.
    FB sind unterschiedlich. Ich z.B. habe eine 7050 mit Firmware-Version 14.04.15.
    Es kommt vor das eine Nummer die ebend nicht erreicht wurde im zweiten Anlauf erreichbar ist. Es ist nur unangenehm wenn das ganze 2-3 mal hintereinander passiert und der Teilnehmer denkt es will ihn jemand verarschen.
    Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht??
    Ach ja, dass obligatorische Resetten der Box bringt dabei nichts.


    Noch ein eigenartiges Symtom gibt es bei mir. Mein Telefon klingelt fast jeden Tag zur gleichen Zeit ohne das jemand dran ist. Und nein..., ich habe keine Weckfunktion in der Fritz Box aktiviert :) Das ist auch bei anderen so wie ich gehört habe nur zu anderen Zeiten.

    Vielen Dank für Eure Berichte und vieleicht Lösungsansätze.
     
  2. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das erste Problem hatte ich zu Anfangszeiten auch ab und zu mal. In den letzten Monaten ist es jedoch nicht mehr aufgetreten. Woran es lag konnte ich allerdings nicht feststellen, es scheint jedoch eher an 1&1 als an der Konfiguration der FritzBox gelegen zu haben.

    Das 2. Problem wurde schon öfter hier diskutiert. Such mal nach "Geisterklingeln", Du solltest hierzu einiges finden.
     
  3. deerhunter

    deerhunter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Daddler
    Ort:
    Das Wunder von Lengede
    Siehe http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=121082
     
  4. UserFromHell

    UserFromHell Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Devil
    Ort:
    The Hell of Ortenau.
    seit ca 3 wochen lese ich hier im forum fleissig mit und komme zu dem schluss
    ,das es ein gutes gefühl ist nicht alleine zu sein ... weil viel viele user die gleichen probs haben. es ist schon beruhigend zu sehen das es nicht an meinem modem/router liegt.

    hier mal einige daten von mir diesen prob betreffend:

    3dsl von 1und1
    geschw. dwn 17.693 , up 1183
    seperate dsl-telefonnummer von 1und1 und auch ein phone only für voip angeschlossen.keine verbindung zum festnetz.
    mein router/modem ist ein speedport v500w mit aktueller fw 1.3

    probs hier sind folgende:
    1. ständige sporadische verbindungsabbrüche beim voip tel. (sowol zu anderen voip-nummern,als auch zum festnetz)
    2. ich rufe raus auf eine festnetznummer... klingeln es geht wer drann und nix zu hören.(sporadisches prob)
    3.von ausserhalb (festnetz)auf meine voip-nummer kann ich nicht angerufen werden... (dienst oder dienstmerkmal nicht möglich...ansage)

    ich kann nur von anderen voip-nr angerufen werden (dann mit den probs aus 1.) weder aus dem festnetz noch aus einem mobilnetz ist es möglich mich anzurufen.

    als langjähriger 1und1 kunde bin ich sehr enttäuscht was voip von 1und1 anbelangt. ergo: so macht es keinen spass !!