.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ausgelagerte Packages

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von realriot, 17 Okt. 2008.

  1. realriot

    realriot Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    Moin,

    ich war heute seit langer Zeit mal wieder an meiner Fritzbox an werkeln. Dabei ist mir aufgefallen dass doch ein Feature sehr schön wäre:

    Ausgelagerte Packages / Programme auf USB-Stick

    Ich stelle mir das ganze wie folgt vor:

    - Standardmäßig können wie gewohnt die Anwendungen mit ins Image einkompiliert werden und sind dann nach einem Flash verfügbar
    - Optional wäre eine Config-Option (im beschreibbaren Bereich) möglich die ein alternatives Verzeichnis (bspweise. auf einem USB-Stick) definiert wo zusätzliche Software liegt.
    - Über dieses angegebene Verzeichnis könnte Freetz herausfinden, welche Anwendungen dort liegen und evtl. dynamisch mit ins WebIF einbinden. Eine Administration der dort liegenden Software/Dienste wäre somit möglich
    - Man könnte somit wesentlich mehr Packages auf die Box bekommen, die über das Freetz-WebIF administrier- und verwaltbar sind.

    Das wäre so der Weg den ich mir vorstellen könnte...

    Vielleicht wird es ein entsprechendes Feature in Zukunft geben. Wenn mir die Zeit zu gute kommt würde ich da auch eigene Energie reinstecken können.

    Viele Grüße
    Sascha
     
  2. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das, die webpages auch ausgelagert werden und erst "installiert" werden, wenn der datenträger verfügbar ist gibt es nicht, aber zum auslagern von datein und auch paketen gibt es im freetz(-trunk) external. Reicht dir das nicht?
     
  3. realriot

    realriot Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    Ok das "external" muss ich mir mal angucken. Hatte davon gerade erst im IRC gehört ;)
     
  4. realriot

    realriot Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    Also ich habe am Wochenende mal ein wenig mit "external" rumexperimentiert und eigentlich nicht das gewünschte Ergebnis erhalten:

    merging kernel image
    kernel image size: 8274176 (max: 7798784, free: -475392)

    ...obwohl noch sehr wenig Packages aktiviert sind. Anscheinend wird nicht sehr viel ausgelagert... Ist irgendwie nicht wirklich zufriedenstellend. Hoffe, dass man da in naher Zukunft viel mehr auslagern kann.

    Oder hat jemand vielleicht einen Tip worauf ich achten könnte um mehr auf den USB-Stick zu bekommen um im Nachgang auch mehr Software die im Repo ist nutzen zu können...
     
  5. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Die .config dazu wäre vielleicht interessant, denn eigentlich passt eine Menge ins external. Du weißt schon, dass nicht automatisch ausgelagert wird, nur wenn du "extzernal" anwählst? Sondern dass du die Pakete einzeln unter "advanced options -> externall" aktivieren musst?

    Ansonsten sind beiweitem noch nciht alle Pakete "external'ized" und somit ist da noch Potential vorhanden. Von daher: Die .config mal anhängen, dann gucken wir mal ;)
     
  6. ao

    ao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @realriot:
    Hier ist beschrieben, welche Pakete externalisiert werden können.

    Außerdem sollte man darauf achten, dass diverse libraries nicht automatisch wieder abgewählt werden, wenn man in "make menuconfig" einige Pakete wieder deaktiviert (oder ist das inzwischen anders?). Jedenfalls sollte man mal ein Auge darauf haben und ggf. mit der Konfiguration lieber noch einmal frisch anfangen.
     
  7. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    alte libs werden nicht automatisch abgewählt, dazu gibt es das make target
    Code:
    make config-clean-deps