.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ausländische Zugangsnummern nicht verwendbar?

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von suppa, 15 Okt. 2011.

  1. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 suppa, 15 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15 Okt. 2011
    Hallo!

    Ich wollte mich von daheim aus über eine ausländische Zugangsnummer in das Dellmont Netz einwählen und darüber eine Nummer daheim anrufen. Klingt seltsam, aber es gibt eben Situationen, wo exotisches Routing vorteilhaft ist.

    Ich hab's mit mehreren Ländern und mehreren Ablegern von Dellmont versucht. Es sind dann nur diese gratis Testanrufe möglich. Offenbar wird meine Rufnummer übertragen, denn es geht wirklich nur ein Testanruf. Aber meine Rufnummer wird nicht korrekt erkannt, ich kann keine kostenpflichtigen Gespräche führen. Es funktioniert nur, wenn ich die inländische Zugangsnummer verwende.

    Kann das jemand bestätigen bzw. erklären, wieso das so ist? Könnte ich dann eigentlich überhaupt ausländische Zugangsnummern nutzen, wenn ich mit dem Handy im Roaming im dortigen Netz bin, oder geht es dann auch nicht?
    Gibt es einen einfachen Ausweg? (Es ist nicht sehr wichtig, deshalb wäre es auch keinen großen Aufwand wert.)
     
  2. George99

    George99 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Im Moment werden - zumindest bei mir - die Rufnummern von den Dellmonts sowieso falsch angezeigt. Wenn ich aufs Festnetz anrufe, sieht der Anrufer aktuell eine 00149VorwahlRufnr statt der normalen 0VorwahlRufNr. Da scheint wohl gerade wieder ein Routingproblem vorzuliegen, was auch für dein Problem verantwortlich sein könnte.

    Probier es doch später noch mal!