[Problem] Auslandgespräche mit LCR nicht möglich, Mobilfunk kein Problem

Jbond001

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

habe jetzt alles (für Mich) mögliche versucht, kriege es aber nicht hin.
Ich habe eine 7390 mit der neuesten Firmware (05.20) und LCR 1.50.25
Ich habe den LCR so konfiguriert, das ich damit ins Ausland (Polen) und Mobilfunk
telefonieren kann. Jetzt telefoniere ich zwar sehr oft aufs Handy aber nur sehr leten ins Ausland.
Seit neusten kriege ich immer ein besetzt Zeichen wenn ich eine Nummer im Ausland anrufen möchte.
Der Anruf taucht auch nicht in der Anruferliste auf. Wenn ich die gleiche Nummer mir der Call by Call Vorwahl aus
Fritzbox/Telefonie/Wahlregeln wähle, dann geht es.

Ich habe die Box jetzt mit der Image.recovery Datei zurückgestzt und alle Einstellungen neu gemacht.
Der Fehler blieb.

Weiß jemand woran es liegen könnte?

Gruß

jbond001
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Manchmal liegt es nur am gewählten Prefix: lösche mal diesen CbC-Prefix aus der Liste und berichte, ob es auch mit einem anderen geschieht.
 

Jbond001

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hat leider nichts gebracht. Das komische für mich ist, das die Nummer mit manueller CbC Vorwahl super funktioniert.
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
dann stell mal Deine Konfiguration als Anhang ein:
--> Konfiguration als Datei speichern --> als Endung der Datei .txt anhängen --> hochladen
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
... als Anhang hochladen, nicht in den Text!
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Konfiguration ist erstmal unauffällig.
Für Polen Festnetz wäre im Moment die 010012 billig. Teste nochmal und schreib auf, welche Ziffernfolge Du genau wählst (einmal mit cbc-Vorwahl, einmal ohne). Wenn ich das auf meiner Anlage nachstellen soll, musst Du mir eine gültige Rufnummer per PN schicken.
 

telenoise

Neuer User
Mitglied seit
17 Apr 2012
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen.
Ich habe in meiner Fritzbox eine günstigere Variante als CbC gefunden. Du solltest dir einen günstigen VOIP Provider suchen und die Wahlregeln ändern..

00 , 015, 016, 017 z.B. per VOIP und der Rest über ISDN.

Funktioniert super !

http://wiki.call2call.de/FritzboxEinrichten.html
 

TelefonSparbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
2,504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Du kannst auf der Anruflistenseite des LCR Updaters das Telefon-Protokoll aktivieren (unten auf der Anruflistenseite). Dann ist es möglich die Ausgaben des AVM Telefonmoduls einzusehen. Wird dort bei der Wahl was ausgegeben?
Da Mobilfunk bei Dir geht, ist die Nebenstelle für Wahlregeln auch nicht gesperrt (wird denn bei Mobilfunk auch die vorgesehene Vorwahl gemäß Wahltabelle gewählt?)

Wenn ich die gleiche Nummer mir der Call by Call Vorwahl aus
Fritzbox/Telefonie/Wahlregeln wähle, dann geht es.
Das verstehe ich nicht, wie kannst Du aus der Wahlregelseite wählen?
 

Jbond001

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hat sich erledigt. Es lag an der Fritzbox. Hatte neulich das Problem keine Faxe versichicken und empfangen zu können, also habe ich ein paar mal die CAPI Funktion ein- und wieder ausgeschaltet. Jetzt geht es.

Danke.

Gruß

Jbond001