.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Aussetzer an analogem Telefon / VoIP an 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von dfr, 30 Nov. 2006.

  1. dfr

    dfr Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bochum
    #1 dfr, 30 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30 Nov. 2006
    Moin moin,

    bei Freunden von mir gibt es derbe Probleme mit der VoIP-Telefonie mit einem analogen Telefon an der Fritz!Box 7050.

    Konfiguration:
    Code:
    1&1-DSL ---|              |----- ISDN-Telefon
               |--- FB7050 ---|
    ISDN ------|              |----- analoges Telefon
    
    Beim Telefonieren vom analogen Telefon via 1&1-VoIP (andere Anbieter konnte ich noch nicht testen) kommt es ständig zu Aussetzern, weder der Anrufer noch der Angerufene versteht sein Gegenüber. Das gleiche Problem tritt auch auf, wenn ich von hier aus via 1&1 dort anrufe.

    Alle anderen Kombinationen funktionieren:
    • ISDN-Tel. -> Festnetz: OK
    • ISDN-Tel. -> VoIP: OK
    • Analogtel. -> Festnetz: OK
    • Analogtel. -> VoIP: gestört

    Aufgrund dieser Liste schließe ich Wackelkontakte, fehlerhafte Kabel etc. aus, außerdem hat es bis vor ein paar Wochen problemlos funktioniert.

    Ich bin jetzt etwas ratlos... hat jemand eine Idee?


    Glück auf
    Dirk

    PS: der Anschluss ist nicht auf 3DSL umgestellt und hat weiterhin eine Telekom-IP.