.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

aussetzer bei eingehender Verbindung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von protools, 4 Feb. 2007.

  1. protools

    protools Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    habe folgendes problem mit meiner fritzwlanbox, beim telefonieren "unterbricht
    regelmäßig" die eingehende verbindung. d.h. der gesprächspartner ist für ca 5 sekunden nicht zu hören - die leitung bleibt allerdings erhalten. ich bin am anderen ende allerdings die ganze zeit zu hören, es kommt jedigleich alle 20 sekunden zu diesen aussetzern.
    habe neustes update auf der box installiert, schnurloseverbindung vom telefon zur box müsste eigentlich auch in ordnung sein, da ich das problem vor dem wechsel zu freenet nicht hatte. kann mir jemand bitte helfen ? vielen dank
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Wie telefonierst du denn? Mit einem DECT Telefon an der Box? Mit einem WLAN Telefon? Weil die Frage steht ja im WLAN Forum, aber es handelt sich eigentlich ausschließlich um eine Telefoniefrage.
    Mit welchem Provider hast du denn vorher telefoniert? Hast du einen alternativen Provider, mit dem du es testen kannst (sipgate, dus.net)?

    Viele Grüße

    Frank