.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Austostart von Script / Wo ist persistant Memory?

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Seppl82, 27 Dez. 2006.

  1. Seppl82

    Seppl82 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab mir für transmission-cli ein kleines script geschrieben welches folgendes macht

    Code:
    mkdir /var/mnt
    modprobe nfs
    mount 192.168.178.199:/hdd /var/mnt/
    cd /var/mnt/torrent/
    for i in *.torrent;
    do
      echo "$i"
      nohup transmissioncli -u h "$i" >/dev/null 2>1 &
    done
    
    Jetzt meine Frage. Wohin muss ich das script legen...
    a) Damit es beim neustart noch da ist
    b) es Automatisch mit dem Script der Box gestartet wird.

    Ich hab noch eine andere frage zum transmission cli. Muss ich wirklich für jeden torrent eine eigene Instance aufmachen?

    Gruß
    Seppl
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Es gibt einmal die debug.cfg, die ist unabhängig vom dsmod und dann gibt es noch die rc.custom oder so. Da kann man auch eigene Skripte reinschreiben.

    MfG Oliver
     
  3. Seppl82

    Seppl82 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist das dann nicht so, dass beim nächsten Neustart der Box die änderungen weg sind?
    Kann ich es irgendwie so hinbasteln, dass die Änderung drinn bleibt?

    Gruß
    Seppl
     
  4. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    nö .......