.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AUtmatischer Reboot mit FB 7270: Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von draellme, 13 Feb. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. draellme

    draellme Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo

    Meine 7270 (Intl Edition) hängt seit dem Upgrade auf die .67 Firmware ab und zu: Telefon ist noch da, doch Wireless geht nicht mehr und ich muss den Stecker ziehen. Hat das Problem auch jemande (doch das ist nicht meine eigentliche Anfrage).

    Meine Frage: Ich würde gerne das Ding um 3 Uhr morgens MEZ (Zeit ist auf GMT+1 eingestellt) booten lassen. Kann ich das autmatisch a la "at command" in Unix eingeben und wenn ja, wie/wo?

    Gruss und Dank
    Draellme
     
  2. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hmmm, wie das anders geht, weiß ich nicht. Ich habe in der Benutzeroberfläche der FB unter Erweiterte Einstellungen > Internet > Zugangsdaten, rechts ziehmlich in der Mitte unter "Verbindungseinstellungen" > "Zwangstrennung durch den Anbieter verschieben in die Zeit zwischen" angehakt und 3-4 Uhr eingestellt, dann ganz unten mit "Übernehmen" bestätigt. Meine FB trennt sich jede Nacht in diesem Zeitraum ganz artig. ;)
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,642
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ja das geht - es gibt hier im Forum einige / massenhaft Scripte, die zeitgesteuert bestimmte Aktionen durchführen.
    Ich würde es mal mit *Script* *Neustart* *Zeit* versuchen
    Diese Stichworte sollten für eine Forumssuche reichen. Dann halt mit diesem Script ein "reboot" aufrufen und Du hast eine täglich neugestartete Fritzbox.

    Da Du damit mit Sicherheit zum Ziel kommst, mache ich hier mal zu.
    Und Du versprichst, beim nächsten Mal die Forumssuche nicht zu vernachlässigen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.