Autodial: Unable to open file

Max

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich hab heut ein wenig in meinen Asterisk-Konfigurationsfiles rumgespielt und einiges geändet. Meiner Meinung nach hatte dies aber ÜBERHAUPT nichts mit "auto dialing" zu tun.

Seit heute bekomme ich nun diese Warnung beim Starten von Asterisk:
Autodial: Unable to open file

Kann jemand von euch damit was anfangen?

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ab heute Asterisk nicht mehr als 'root' laufen lasse.

Irgendwelche Ideen?

Vielen Dank für heute Hilfe!!

Mfg,
Max
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn man nach dem Wortlaut der Meldung bei google sucht, findet man zwei halbwegs passende Dinge:

1. hier
Das ist ein Patch an der Stelle, die auch fuer die Ausgabe der Meldung zustaendig ist. Dort wird versucht, den Inhalt der Zeichenkette "dialfile" als Datei zum lesen zu oeffnen. Schlaegt das fehl, dann wird die obige Meldung ausgegeben.

2. hier und hier
Da hat jemand die gleiche Fehlermeldung wie Du, ausgeloest durch die Idee, Asterisk ohne root-Rechte zum laufen bringen zu wollen.

Die Kombination aus beiden Fundstellen waere dann die folgende Frage: versuchst Du eventuell, Asterisk als non-root User zu starten? Wenn ja, dann solltest Du Dir den in einem der Postings genannten Link zu Herzen nehmen.

Wenn Du Asterisk aber als root-user startest, dann waere der naechste Ansatzpunkt: rausfinden, welches "Dialfile" gemeint sein koennte und ueberpruefen, ob die Datei existiert. Wenn sie nicht existiert: dafuer sorgen, dass die Datei existiert, wenn Asterisk darauf zugreifen moechte. Wenn sie existiert: Zugriffsrechte kontrollieren.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,370
Beiträge
2,021,621
Mitglieder
349,955
Neuestes Mitglied
brmbrm