.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM 7170 ständiger reboot

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von walzing, 10 Feb. 2007.

  1. walzing

    walzing Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 walzing, 10 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10 Feb. 2007
    Hi,

    seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass meine Fritzbox 7170 öfter mal rebootet. Ich hatte irgendwann mal die 7170 Labor Version mit Samba (USB) installiert. Danach hatte ich das erste mal diese Probleme (ob die davor auch schon waren, kann ich nicht beschwören). Aber danach hatte ich dann die .29er Firmware drauf und das Problem bestand weiterhin. Jetzt fahre ich die .30er Firmware und auch jetzt noch ein reboot. Leider sieht man im Log nichts.

    Bin für jeden Tip dankbar.

    -Walzing
     
  2. shadow000

    shadow000 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du irgendwas laufen was die Box extrem belastet?
    Also z.B. Filesharing mit hunderten von Verbindungen und hoher Downloadrate?
    Bei zu großer Last kann es vorkommen dass die Box neu bootet.
     
  3. walzing

    walzing Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein - eigentlich nicht. 5 Rechner zeitweise und halt Telefon.

    Was mir auffällt ist, dass der Reboot anscheinend häufig nach einem Rechner start kommt.

    -Walzing
     
  4. Netkult

    Netkult Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. walzing

    walzing Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm die 29.04.25 habe ich nicht gefunden auf dem ftp.avm.de

    Aber was mir jetzt wieder aufgefallen ist, es passiert meistens nachdem ich meinen PC gebootet habe... Kann das was mit UPNP zutun haben?

    -Walzing
     
  6. Netkult

    Netkult Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    War bei mir auch so.
     
  7. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,631
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Mach mal die uPnP-Portfreigabe weg und teste noch mal...
     
  8. walzing

    walzing Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    UPNP Portfreigabe unter Internet->Postfreigabe? Da ist keine Regel drin...

    -Walzing
     
  9. Verpeiler

    Verpeiler Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    er meinte unter System/Netzwerkeinstellungen
     
  10. walzing

    walzing Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay - war tatsächlich an. Hab es deaktiviert - aber der reboot bleibt...

    [piiieeep... , Novize]

    -Walzing
     
  11. Netkult

    Netkult Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir sind die Reboots auch wieder da ....
     
  12. walzing

    walzing Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und was machen wir nun? Andere Box kaufen? ;-)

    -Walzing
     
  13. Netkult

    Netkult Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #13 Netkult, 21 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21 Feb. 2007
    Ich warte nun noch bis zur nächsten Firmware, wenn die den Fehler nicht behebt, werde ich die Box reklamieren.

    Für mich handelt es sich dann um eine Funktionsstörung wenn die Box sich mitten im Gespräch einfach neustartet.

    Die stabile Version 29.04.25 beinhaltet eine Sicherheitslücke, SIP Telefonie kann mit UDP Paket zum Absturz gebracht werden.

    Somit bin ich auf die neue Firmware angewiesen...

    Keine Ahung woran das liegt, ich denke es könnte an einer neuer Version eines Treiber Moduls liegen, der mit allen HW Versionen nicht so Recht mitspielt.

    In Kombination mit welcher HW Version, Anschlusstyp, keine Ahnung ...

    Ich habe meinerseits alles schon gemacht, Telnet Mitschnitte, LOGs, Konfigurationsdateien, Fehlerbeschreibungen an AVM geschickt.
     
  14. walzing

    walzing Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicherheitslücke hin oder her - ich mache damit kein VOIP. Kannst du mir die .25er Firmware geben?

    -Walzing