AVM 7270 hat keine Blackliste

firewalldevil

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2005
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

ich möchte gerne am Router diverse Seiten eingeben die dann im Netz gesperrt sind. Aber ich finde den Punkt nicht so ich die eintragen kann.
Die host Dateien auf den Windwos System möcht ich nicht bearbeiten, es muss doch an der Box gehen?

Gruß
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, in der FB geht das (noch) nicht. Aber es gibt genug Softwarelösungen, die das können.
 

firewalldevil

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2005
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
warum blos nicht in den anderen Boxen war es doch drin ....
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,277
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
warum blos nicht in den anderen Boxen war es doch drin ....
Bei Peter, Franz und Karl vielleicht, bei der Fritz noch nie.
 

lindamor

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das liegt daran, das die bei AVM kein Herz für censurgeile Zeitgenossen haben, die Ihren armen 10 jährigen Kindern den Besuch von Hardcore-porno-Seiten erschweren möchten.

AVM stellt sich diesbezüglich seit Jahren ganz BEWUSST Stur!!!

beste Grüß3
 

AllOnline

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2008
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Entschuldigung wenn ich den alten Thread rausgesucht habe,
aber was bei der suche und google eben raus kommt

Gibt es da nun änderungen oder so?
Wie kann man das ändern bzw für einzelne IP ranges gewisse Ports sperren?
(telnet...)

Warum sollten die sich stur stellen?

MfG
 

ds_b

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2008
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Unter bestimmten Voraussetzungen kann es durchaus sinnvoll sein, bestimmte Seiten zu sperren (z.B. pishing oder Abzocker).

Dies ist auch ohne Probleme möglich. Das Zauberwort heißt: hosts

Von daher entscheide ich ganz bewusst selbst ... Betonung liegt auf selbst, fremde Sperren würden mich auch wurmen ... was geblockt wird und was nicht.

Viele Grüße
Dirk
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,423
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Oder ganz einfach mit OpenDNS, damit kann auch die Fritzbox Seiten/Kategorien gezielt sperren, etc. und das alles ohne Modifikation.
 

AllOnline

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2008
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und wie soll man was verwenden?
Das müsste man doch auf jedem Rechner machen, oder?

Ich suche eben eine Zentralle Lösung, Modifikation ist nicht schlimm für mich
aber andere die Admin-Rechte haben sollten das eben auch einfach können!
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,423
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Das ist eine zentrale Funktion, nichts Rechner. Benutz doch bitte die Suche, Google oder geh direkt auf OpenDns.com....
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse