AVM FRITZ!Box Fon mit Knacksern

CyberKing2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guten Tag,

ich habe Knacksern bei Gesprächen (Sipgate).

Kann mir jemand ein Tipp geben, wo ich etwas ändern kann, damit ich saubere Gespräche führen kann ??

thx
 

lose

Neuer User
Mitglied seit
23 Jul 2004
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bischen mehr musste schon schreibe 8)
DSL? eMule? .....
 

CyberKing2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Arcor DSL (siehe Signatur) und kein !! download oder Upload .
Nur ein WRT45G hinter der Box.

Das ist ja das komische :roll:
 

lose

Neuer User
Mitglied seit
23 Jul 2004
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Telefonierst Du mit einem analogen Telefon an der Fritz Box oder über ATA HandyTone?

Das knacksen die ganze Zeit? Ich habe ab und an mal ein Knacksen am Anfang wenn ich auch dabei surfe, das Traffic Shaping ist manchmal nicht schnell genug. Aber das Traffic Shaping kann man nur ein/aus schalten, mehr nicht.
 

CyberKing2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
lose schrieb:
Telefonierst Du mit einem analogen Telefon an der Fritz Box oder über ATA HandyTone?

Das knacksen die ganze Zeit? Ich habe ab und an mal ein Knacksen am Anfang wenn ich auch dabei surfe, das Traffic Shaping ist manchmal nicht schnell genug. Aber das Traffic Shaping kann man nur ein/aus schalten, mehr nicht.
mit dem ein /ausschalten ist eine gute idee, mal probieren

ich telefoniere direkt an der Box am FON1 Anschluß
 

tomorrow81

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo, dies ist mein erster beitrag bin auch erst gearde in voip eingestiegen. bin zufrieden bis auf die tatsache das ich ebenfalls solche knackser habe, hat einer hier im forum das selbe problem gehabt und gelöst? würde mich über eine antwort freuen..
 

Zoidberg-DU

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2004
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte teilweise unerträgliche Knakser, auch wenn der Donkey aus war - die Gegenstelle hat sich häufig beschwert ( auf meiner Seite wars ok).

Nach Firmware upgrade auf 135 und reduktion der port forwarding regeln von 12 auf 4 ist die Qualität gut.
Ich denke, das Problem lag darin, dass die Box auf alle Ports hört, die als fwd-Regel definiert sind.
Wenn dann aus dem Inet ein portscan oder connection versuch kommt ( dank Zwangstrennung passiert es ja recht häufig, dass man eine IP bekommt, auf der vorher noch ein Donkey-Monstersauger gesessen hat - die sessions versuchen es dann alle bei mir), dann werden diese Pakete alle bearbeitet.
Traffic shaping läuft nur auf dem DSL interface für ausgehende pakete - das hilft in dem Fall also auch nicht.

Kurzer Sinn: Portforwarding regeln ausgeknipst, und die Qualität ist seitdem erstklassig.

Ciao
 

tomorrow81

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wow, danke dir, das war die lösung habe gerade mit nem kumpel telefoniert null probleme... wozu foren doch gut sind!!!

:groesste: :groesste:
 

Anniek

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hab auch immer ein Knistern in der Leitung bei Festnetz (VoIP)-Gesprächen mit der FritzBox. Nun würd ich ja gerne deinem Rat folgen, versteh aber überhaupt nicht was du meinst.

Annie

PS hab auch manchemal n Esel am laufen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,091
Beiträge
2,030,064
Mitglieder
351,406
Neuestes Mitglied
Horst-Werner