.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM kündigt FRITZ!Box 7390 fürs 3. Quatal 2009 an

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von mediarex, 23 Jan. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mediarex

    mediarex Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    IT-SK
    Ort:
    WWW
    CeBIT-Premiere für neue FRITZ!Box
    VDSL, Gigabit und Speicher - AVM setzt neue Maßstäbe für perfektes Breitband im ganzen Haus

    Die neue FRITZ!Box beherrscht neben ADSL auch VDSL.
    Mit der neuen FRITZ!Box Fon WLAN 7390 bietet AVM neben der erfolgreichen FRITZ!Box Fon WLAN 7270 zukünftig ein weiteres Spitzenmodell an. Die neue FRITZ!Box hat auf der CeBIT Premiere und wartet mit einer umfangreichen Ausstattung auf:

    ADSL- und VDSL-Modem für Verbindungen mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde
    Komplette Telefonanlage für Festnetz- und Internettelefonie
    Interner S0-Anschluss für ISDN-Telefone oder -Telefonanlage
    Vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, um Geräte per Kabel in das Netzwerk einzubinden
    DECT-Basisstation für bis zu sechs Mobilteile
    CAT-iq für HD-Telefonie mit spürbar besserer Sprachqualität
    WLAN N gleichzeitig im 2,4- und im 5-Gigaherz-Bereich
    Interner Netzwerkspeicher von 2 Gigabyte
    Internet auch über UMTS


    Top-Ausstattung mit internem Speicher
    Die neue FRITZ!Box 7390 ist mit einem internen zwei Gigabyte großen Speicher ausgestattet. Damit ist der Zugriff auf Sprach- und Faxnachrichten, Fotos und Musik aus dem gesamten Netzwerk möglich. Die FRITZ!Box wird so zum multimedialen Netzwerkspeicher. Der interne Speicher lässt sich zudem nahtlos mit USB-Speichersticks und externen Festplatten erweitern.



    Energie sparen mit FRITZ!Box
    Die neue FRITZ!Box ersetzt mit ihren vielseitigen Möglichkeiten bis zu acht separate Geräte mit jeweils eigenem Netzteil. Gleichzeitig passt der Eco Mode der FRITZ!Box die Energieaufnahme bei WLAN, DECT und Ethernet automatisch an den jeweiligen Bedarf an und senkt so den Energiebedarf des Routers.
     
  2. mediarex

    mediarex Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    IT-SK
    Ort:
    WWW
    Im Prinzip hört sich was AVM verspricht gut an ...

    VDSL war ja auch schon für die 7270 angekündigt ...

    Ich bin mal gespannt wie teuer Sie wird. Ob es bei einer UVP von 249 bleibt, oder ob es teurer wird, da Gigabit LAN & 2 GB Flash Speicher.
     
  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    da es schon mehrere Themen dazu gibt, machen wir hier mal zu.

    Ich spare mir das Zusammenfügen deiner beiden Beiträge. Aber sie verstoßen gegen die Forumregeln.

    :grab:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.