AVM Signalstärkeanzeige in der Taskleiste verschwunden

Ne0

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Anfangs als ich meine WLAN Verbindung über den AVM USB WLAN Stick eingerichtet habe, wurde noch eine Empfangsanzeige in der Taskbar aufgeführt, die mir in Balkenform die Stärke des Signals und die Übertragungsgeschwindigkeit angezeigt hat.

Irgendwann habe ich dummerweise leider über ein Microsoft WLAN Netz die Verbindung aufgebaut und ich weiß nun nicht mehr, wie ich wieder das "Fritz-Netz" aufbauen kann, damit ich diese Anzeigen wieder habe. Kann mir da jemand helfen?? :noidea:

Neuinstallation der Software hat keinen Erfolg gebracht...
 
da ich kein WLan-Gerät besitze, nur so allgemein: unter den Eigenschaften der WLan-Verbindungen unter Netzwerk > Karteikarte Drahtlose Verbindung (oder so) kann man aktivieren, ob Windows eigenes WLankonfig genommen werden soll, oder ebent nicht.
Unter den Diensten (rechte Maustaste Arbeitsplatz > Verwalten > Dienste + Anwendungen > Dienste) gibts auch noch nen Dienst für Drahtlose..bla - der sollte dann deaktiviert werden.
Und dann muss natürlich noch das AVM-Utility gestartet werden, ich denk mal, dass das aus dem Autostart raus ist. Ohne es zu wissen, denke ich mal, es ist irgendein Atheros-Client-Zeugs, was sich im AVM-Ordner auf der Festplatte befinden sollte (denn installiert hast du es ja offensichtlich?!)
Wirkliche Vorteile würde ich so direkt aber nicht sehen. Ich habs zwar niemals gegeneinader getestet, aber wenn ich WLans konfiguriere, nehme ich nach Möglichkeit immer die Windows-eigene Konfigurationsmethode:)
 
Hallo

Nur mal so als Idee.

Nimm dein Stick und "lade" ihn an der 7170 neu auf.

gruss

Rita
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
244,532
Beiträge
2,214,138
Mitglieder
371,045
Neuestes Mitglied
musti14
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.