AVM TAPI & Outlook 2000 Installation [erledigt]

obottek

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe folgendes Problem mit einer 7050. Habe das TAPI for Fritzbla installiert. Neustart usw. Es funktioniert auch mit anderen Programmen (Phoner, ISDNCall) und der Eintrag in der Systemsteuerung existiert auch. Nur in Outlook bekomme ich beim Wählen nicht das AVM TAPI als Auswahl angeboten, sondern nur das Standardmodem und HD-Audio. Ich tippe mal darauf, dass bei der Installation hier irgendwas falsch läuft.

Bin also ziemlich ratlos und das Forum hat bisher dazu auch nichts geboten.

Ideen?

Grüße,
Olaf
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,
scheint, als wäre bei der Installation was daneben gegangen zu sein. Kann das aber erst später im Homeoffice nachvollziehen, O.K.?
 
Ja okay.

Dank schonmal.

Grüße
Olaf
 
Hallo Olaf,

sollte als Telefonieanbieter drin stehen! Hast du als Administrator installiert?
 
doc456 schrieb:
sollte als Telefonieanbieter drin stehen! Hast du als Administrator installiert?

Nicht als "Administrator" aber mit Admin-Rechten. Hast Du 'ne Ahnung, wo Outlook da genau nachschaut, also welche Registry-Schlüssel usw. das als Grundlage benutzt? In der Systemsteuerung stehen ja unter Telefone & Modems auch mehr als nur die beiden, die in Outlook angeboten werden.

Grüße,
Olaf
 
Moin,
mit admin-Rechten, falsch. Versuch es mal als Administrator (wenn du XP-Home verwendest ist der nur im "Abgesicherten Modus" zu erreichen)! ;)
Dann installierst du noch mal neu.
Es nutzt dir imho nichts, die Reg-Einträge zu bearbeiten, wenn der Telefondienst nicht mit den installierten Einstellungen läuft, O.K.?
 
doc456 schrieb:
Moin, mit admin-Rechten, falsch. Versuch es mal als Administrator... Dann installierst du noch mal neu.
Es nutzt dir imho nichts, die Reg-Einträge zu bearbeiten, wenn der Telefondienst nicht mit den installierten Einstellungen läuft, O.K.?

Nun ja, die Dienste tun ja mit anderen Programmen, nur mit Outlook halt nicht bzw. wird es in Outlook nicht angezeigt. Aber ich habe es jetzt auch nochmal als User Administrator installiert. Ergebnis ist unverändert. Phoner und ISDNCall sehen das Interface und können es auch nutzen. Outlook leider nicht. Der Telefoniedienst läuft auch usw. Irgendwie ist Outlook da auf einem Auge blind und sieht das AVM TAPI nicht.

Noch Ideen, vor allem zu Registry-Einträgen für Telefonie/Outlook?

Grüße,
Olaf
 
Nee, du kannst die SW nicht einfach noch mal drüberinstallieren, erst als Administrator deinstallieren, Neustart und neu Installieren.
Der Dienst muß bei den Telefonieanbietern eingetragen sein!
 
Oh ha, das glaubst Du nie. Es funktioniert. Der Fehler lag eindeutig beim Benutzer, also mir. Wenn Du mehr als zwei Telefonieanbieter hast, werden in dem aufklappbaren Fenster bei Outlook nur die ersten zwei angezeigt und die Scrollbars sind so klein, dass man die komplett übersieht. Man kann ganz normal weiter runterscrollen und irgendwann kommt dann auch AVM TAPI. Hat also wohl schon die ganze Zeit funktioniert. Hatte nur die Scrollpfeile übersehen. Peinlich, peinlich... ;-)

Danke für die Hilfe.

Grüße,
Olaf
 
Na, das hat "man" schon mal, das nennt man dann beidbeinig auf dem Schlauch stehen! :)

Wenn alles funktioniert, dann geh bitte in deinen 1.Post - Ändern - Titel ändern und schreib [Gelöst] oder [erledigt] rein, O.K.? ;)
 
Deine Übersicht war meine Rettung! Habe lange nach der Lösung zu diesem Problem gesucht. Danke.

Bei mir sind keine Scroll bars zu sehen (große Schriften), aber mit den Pfeiltasten geht es.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
244,490
Beiträge
2,213,621
Mitglieder
370,965
Neuestes Mitglied
Tekoha
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.