AVM WebGUI anpassen (im Zusammenhang mit Freetz)

ao

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
2,111
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Hallo,

ich möchte hier ein paar Infos zusammentragen, wie man das AVM WebGUI anpasst. Das hat insofern mit Freetz zu tun (und ist daher in diesem Unterforum sicherlich an der richtigen Stelle), also dass man mit Freetz die Binaries einiger Optionen (z.B. samba, ftp, Kindersicherung) entfernen kann, diese Menü-Einträge im AVM WebGUI aber stehen bleiben, was u.U. zu unerwünschten Effekten führen kann.

Um die Entwickler darin zu unterstützen, würde ich mir gerne daran beteiligen (zum Einstieg z.B. die Kindersicherung aus dem WebGUI-Menü entfernen). Aber wo werden diese Einträge abgespeichert?
Sind dies die richtigen Orte zum Anpassen?
Code:
~/freetz-trunk/build/[B][COLOR=Red]modified[/COLOR][/B]/filesystem/usr/www/[B][COLOR=Red]all[/COLOR][/B]/html/de/menus/menu2_homehome.html
~/freetz-trunk/build/[COLOR=YellowGreen][B]original[/B][/COLOR]/filesystem/usr/www/[COLOR=YellowGreen][B]avm[/B][/COLOR]/html/de/menus/menu2_homehome.html
Zumindest habe ich mit der Datei "menu2_homehome.html" eine gefunden, welche die Menü-Struktur darstellt.
Weshalb es bei "modified" mit "all" weitergeht und bei "original" mit "avm" (wo es kein "all" gibt), weiß ich nicht. Außerdem ist mir auch noch nicht klar, ob ich nun etwas unter "modified" oder unter "original" anpassen muss, wenn ich z.B. einen Menü-Eintrag im AVM WebGUI verändern möchte.
 

Silent-Tears

IPPF-Promi
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
7,456
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
modified ist das ,was in die Firmware kommt. Es wird alles aus "original" in "modified" kopiert. Original enthält das von avm.

avm steht in der orignalen, all machen wir, und alles andere sind symlinks auf "all", um platz zu sparen und es mehr zu generalisieren.
 

matze1985

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
in original liegt die originale AVM-FW ohne Freetz, also einfach nur entpackt.
Unter modified liegt die FW-nachdem alle Patches und Pakete eingespielt wurden.

Die Webpages sollten sich nicht start unterscheiden in den beiden Verzeichnissen, aber nur an wenigen Stellen das Webif gepatch wird. z.b. um die Freetz-links einzufügen.

Welche Ordner sich unter modified/filesystem/usr/www/ befinden hängt von der Wahl der Brandings ab, weil Freetz ja welche rauspatchen kann.
 

ao

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
2,111
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Danke! Um also z.B. die Kindersicherung aus dem Internet-Menü zu löschen, müsste man die folgenden Zeilen aus "~/freetz-trunk/build/modified/filesystem/usr/www/all/html/de/menus$ gedit menu2_internet.html" entfernen bzw. verstecken:
Code:
<? if eq '<? query connection0:settings/type ?>' 'pppoe' `
<li class="<? echo $var:class7 ?>">
<img class="LMenuPfeil" src="<? echo $var:subpfeil ?>"><a href="javascript:jslGoTo('internet','userlist')">Kindersicherung</a><span class="PTextOnly">Kindersicherung</span></li>
` `
` ?>
 

Silent-Tears

IPPF-Promi
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
7,456
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Prinzipiell korrekt, allerdings gibt es diese Zeile öhnlich lautend noch einmal, denn das geschlossene Menü ist auch noch irgendwo vertreten. Glaub ich zumidnest mal ;)
 

ao

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
2,111
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Danke, aber ist es nicht egal, wenn dieses Menü als geschlossenes Menü noch einmal an anderer Stelle steht?
Denn so lange es geschlossen ist, sieht man den Eintrag doch nicht. Oder habe ich Dich falsch verstanden?
 

Silent-Tears

IPPF-Promi
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
7,456
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eigentlich ist es auch egal, ob der Kram da steht oder nicht ;)
 

WLAN-VoIP-Fan

Mitglied
Mitglied seit
28 Nov 2005
Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

wo muß ich suchen um das Original WebGui von AVM mit einer eigenen Seite zu erweitern?

Muß ich das vor dem Compilieren der FirmeWare machen?
Oder geht das auch "live" auf der Box?

Hat jemand schon eigene Seiten in die Original AVM WebGui intergriert?

Gruß.
 

matze1985

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die Seiten liegen im nicht beschreibbaren Bereich.
Code:
# ll /var/html
lrwxrwxrwx    1 root     root           14 Jan  1  2000 /var/html -> /usr/www/1und1
# ll /usr/www/1und1
lrwxrwxrwx    1 root     root            3 Dec 13 20:38 /usr/www/1und1 -> all

Also unter /usr/www/all.
Das kannst du temporär bearbeiten mit mini-fo oder nem mount -o bind.
Dauerhaft nur vor dem Bauen.

Wenn du nen Link zum Menu hinzufügen willst, schaue dir mal die Patches für den WOL-Link, oder Freetz-Link an. Ansonsten den Aufbau dieses Verzeichnisses.
 

WLAN-VoIP-Fan

Mitglied
Mitglied seit
28 Nov 2005
Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
... bearbeiten mit mini-fo oder nem mount -o bind.
mini-fo ... kannte ich bis jetzt noch nicht.
ZITAT: http://wiki.ip-phone-forum.de/software:ds-mod:pakete:minifo
mini_fo ist ein Overlay-Dateisystem vergleichbar mit UnionFS, welches ja von diversen Live-Distributionen (z.B. Knoppix) bekannt ist. Vereinfacht ausgedrückt, lässt sich damit ein schreibgeschütztes Dateisystem beschreibbar machen. Natürlich kann man auf dem schreibgeschützten Medium nicht wirklich (physisch) schreiben: Änderungen werden an anderer Stelle gespeichert, was aber für den Anwender derart transparent geschieht, dass er davon eigentlich nichts merkt - sondern wirklich den Eindruck eines einzelnen, beschreibbaren Mediums hat.
Wie funktioniert das ganze?
Bleibt das nach einem Reboot auch noch erhalten?
Wo werden die Dateien in wirklichkeit abgelegt?
Muß ich mini_fo beim erstellen von FREETZ mit einbauen als Paket oder geht das auch später als Paket so wie bei OpenWRT mit IPKG?

Ich habe es bis jetzt so weit gebaut:
ganzen Menüunterpunkt hinzufügen
Kannst ja mal dort (Modifikationen der Fritzbox-Weboberfläche) eventuell weiter helfen.

Danke!
 

matze1985

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es ist nicht persitent, es wird im ram gespeichert.
Es muss vor dem build als Paket ausgewählt werden.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
239,015
Beiträge
2,121,093
Mitglieder
362,076
Neuestes Mitglied
gekko1978

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via