.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Avm zu Avm

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Futzmar, 19 März 2009.

  1. Futzmar

    Futzmar Guest

    #1 Futzmar, 19 März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 März 2012
    hallo zusammen
    Ich habe ein kleines Problem und habe davon keien Ahnung In nächster Zeit werde ich umziehen. Nun muß ich in der neuen Wohnung mehrere Geräte verbinden. Im Wohnzimmer habe ich meinen Telefonanschluß mit DSL. Dort wollte ich meinen AVM 7170 anschließen und mich mit dem Laptop über Wlan verbinden. In meinem Arbeitszimmer steht mein Rechner und ein Drucker mit Fax. Von der Telefondose zum Arbeitszimmer kann ich und will ich kein kabel legen. Mit dem PC, aus meinen Arbeitszimmer, möchte ich auch ins Internet. Das dann eventuell über AVM Stick. Wie kann ich nun noch mein Faxgerät anschließen ohne den PC hochzufahren. Zur Zeit steckt das Fax an der 7170. Welche Geräte brauche ich dazu. Und ist es überhaupt möglich.
     
  2. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,710
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, das ist möglich. Z. B. mit einem 2. Router dessen Firmware es ermöglicht, dass dieser 2. Router mit der FritzBox im client-mode-wireless verbunden wird. I. d. R. hat dieser 2. Router 4 LAN-Anschlüsse, an die Du Geräte ohne WLAN-Karte (z. B. dein Fax) anschliessen kannst. Solche Router gibt es schon zum Preis einer WLAN-Karte. Siehe auch meine Signatur.
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    du brauchst bei WDS deinen Drucker nicht umzustecken, der kann an der 7170 bleiben, du mußt dann nur den Druckernschluß entsprechend Einrichten.

    PS: Willkommen im Forum!