.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bandbreitenauswahl

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von JamesStock, 7 Dez. 2008.

  1. JamesStock

    JamesStock Neuer User

    Registriert seit:
    26 Aug. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei der Bandbreitauswahl wird mir immer eine DSL Geschw. von 1000
    empfohlen. Ich habe eine 16000 DSL Anschluß und die WLAN Verbindung mit der FritzBox 7270 ist auch sehr gut (80%,54MBit).
    Mit der Thomson IP1101 wird mir immer die richtige Geschwindigkeit empfohlen.
    Kann man die Banbreite bei der 8040 fest hinterlegen?
     
  2. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,
    soviel ich weiss errechnet die Fritz!Media bei jedem Filmaufruf die beste Bandbreite automatisch.
    http://faq.maxdome.de/maxdome/technische_fragen/8.html
    Mit welchen Methoden und aufgrund welcher Parameter die Berechnung erfolgt ist nicht transparent.
    Diese Bandbreite kann dann nachträglich verändert werden.
    Nachdem ich einmalig die 2000+ in der Box eingetragen hatte, bekomm ich eigentlich auch "fast" immer die 2000 (+) Bandbreite.
    greets effmue
     
  3. Him

    Him Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht mir genauso. Seit der Umstellung damals, mit der maxdome und mediaCenter nicht mehr separat geladen werden mussten. Früher hatte ich bei gleichem Netzwerk (LAN) und DSL immer 2000+ bekommen, danach und bis heute nur noch 1000. Stelle ich von Hand auf 2000+ um, kann ich den Film ohne Probleme, Hänger oder Störungen anschauen. Die Bandbreitenprüfung ist also Schrott. Allerdings bleibt die Einstellung nicht. Mit dem nächsten Titel 'prüft' die Box die Bandbreite wieder und stellt auf 1000 zurück. Jedes mal wieder umstellen ist ziemlich lästig. Fest hinterlegen oder die automatische Bandbreitenprüfung ausschalten geht meines Wissens nicht.

    Ich hatte seinerzeit u.a. auch deswegen maxdome angeschrieben. Allerdings erhielt ich nur die Antwort, man werde es an die zuständige Stelle weiterleiten. Ich denke es wird Zeit die Sache nochmal anzusprechen. Vielleicht mache ich das am WE mal.
     
  4. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hi,
    ich habe denen auch schon deswegen geschrieben. Allerdings ist es bei mir andersherum: Ich habe DSL 3000, aber nur mit der Einstellung 1000 in der Maxdome-Box klappt es bei mir ohne Aussetzer.
    Komischerweiße schlägt die Box seit 2 Wochen nun immer 1000 vor - früher war das mal anders.

    Am besten wäre es, wenn man die Bandbreite manuell einstellen könnte - dann wäre es allen recht. Und für die Anfänger den Automatik-Modus, den man abschalten kann.

    HonkXL