.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bei 6 Monaten Carpo VoIP gibt es Hardware gratis

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 10 Jan. 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei 6 Monaten Carpo VoIP gibt es Hardware gratis

    Ratingen bei Düsseldorf, 10. Januar 2007 – Von Carpo gibt es zum Jahresanfang gleich zwei neue Spartipps. Wer die Carpo VoIP Flatrate für 8,99 Euro im Monat bucht und mindestens 6 Monate dabei bleibt, kann nicht nur günstig und in exzellenter Sprachqualität über das Internet ins deutsche Festnetz telefonieren. Der Kunde, der zum VoIPen neue Hardware braucht, kann bei Carpo richtig Geld sparen.

    Bei der Neu-Anmeldung zur VoIP Flatrate unterbreitet Carpo dem Kunden zwei mögliche Zubehör-Angebote. Der Kunde kann wählen zwischen einer Carpobox II, einem analogen Telefonadapter, oder einem USB Headset, dem Plantronics .Audio 45.

    Bei der Telefonflatrate in Verbindung mit dem analogen Telefonadapter hat Carpo die Kunden im Visier, die über ein normales analoges Telefon telefonieren wollen. Sie sind mit dem Angebot 6 Monate Carpo VoIP plus der Carpobox II bestens bedient. Die Carpobox II ist ein ATA-Adapter, an den man ein herkömmliches Telefon anschließen kann. Der Preis beträgt normalerweise 79,90 Euro inkl. MwSt.

    Beim zweiten Angebot profitieren PC- und Notebook-VoIPer. Das USB Stereo-PC-Headset .Audio 45 von Plantronics (44,90 Euro inkl. MwSt.) sorgt für digital verbesserte Stereowiedergabe mit vollem Klangspektrum und eignet sich hervorragend sowohl für Internet-Chat und -Telefonie als auch für Videokonferenzen, Musik und Spiele.

    Bei beiden Angeboten gilt: Nach Ablauf der 6 Monate VoIP Flatrate geht die ausgewählte Hardware automatisch in den Besitz des Kunden über. Wer die Carpo VoIP Flatrate bestellen will, klickt einfach zu www.carpo.de. Dort sind alle Einzelheiten über die Carpo VoIP Flatrate sowie über die Bestellung der Hardware-Angebote aufgeführt.

    Quelle: Pressemitteilung

    Über Carpo Deutschland GmbH
    Das Unternehmen Carpo (Gründung 2005) hat sich zum Ziel gesetzt, Internet-Telefonie "einfach und für alle" möglich zu machen. Das Carpo Angebot richtet sich an Privatpersonen und kleine bzw. mittelständische Unternehmen, die ihre private und berufliche Kommunikation einfach und ohne großes technisches Knowhow über das Internet ausführen möchten. Neben den flexiblen VoIP Angeboten bietet Carpo seit Ende 2006 ein eigenes DSL-Angebot an, das sich mit einem klaren Kundenvorteil von der Masse der DSL-Angebote im Markt abhebt – der Möglichkeit zur Vertragskündigung zum Monatsende.
    Die Carpo Deutschland GmbH befindet sich in Ratingen bei Düsseldorf. Die Carpo Holding AG mit einem Stammkapital von 1 Million Schweizer Franken ist in der Schweiz (Genf). Neben der bestehenden Niederlassung in Spanien (Barcelona) werden in Kürze weitere europäische Niederlassungen eröffnet. Mehr Informationen über das Unternehmen und die Dienste von Carpo unter www.carpo.de
     
  2. db6edr

    db6edr Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, das rechnet sich ganz gut:
    Nimmt man das Headset, zahlt man für die Flatrate - rechnerisch - unter 1,51 EUR / Monat. Wählt man den ATA, kriegt man - wieder rechnerisch - sogar noch was raus. Dummerweise wird nicht klar, ob man den ATA auch selber und ggf. auf andere VoIP-Anbieter umkonfigurieren kann. Nur, dass er vorkonfiguriert ins Haus kommt.

    Grüße db6edr
     
  3. miwe

    miwe Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe Carpo mal eine Mail geschrieben. Wenn ich Infos habe, gebe ich Bescheid.

    Miwe
     
  4. Kleki

    Kleki Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Das Angebot gilt wohl nicht in Verbindung mit den Lidl-Tarifen. Zumindest kann ich es auf www.lidl.carpo.de nicht entdecken, nur auf www.carpo.de.

    Kleki
     
  5. miwe

    miwe Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    habe immer noch keine Antwort von Carpo erhalten. Für mich hat sich das Angebot aufgrund des anscheindend mangelhaften Supports per Email erledigt.

    Miwe
     
  6. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    die box kann man auch auf andere anbieter konfigurieren. ich hab die 11-länder-flat für 9,99 + mwst. gebucht, benutz die aber in der fritzbox. die carpobox will ich mit webcalldirect anderswo nutzen. ich sagte der freundlichen supportmitarbeiterin, dass ich die box bei carpo deutschland auch nutzen will, dann hat sie mir andere zugangsdaten für die box geschickt, und siehe da, man kann alles konfigurieren.

    als codec gibts G711u, G711A und G729
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.