.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bei Abheben besetzt (Fritz!Box Phone WLAN 7170 vor elmeg D@VOS-24.net)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von engelbert361, 10 Nov. 2006.

  1. engelbert361

    engelbert361 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich habe hier ein Problem mit der folgenden Konfiguration:
    die FBF ist vor die Telefonanlage geschaltet (NTBA -> Y-Kabel -> FBF, von da FBF S0 -> Kabel -> elmeg), und zwar mit dem Kabel zwischen FBF und elmeg, das vorher zwischen elmeg und NTBA klemmte.

    In der FBF sind alle MSNs der Telefonanlage eingetragen, gleichzeitig ist eine Internetrufnummer von 1&1 eingerichtet (über "Anderer Anbieter", Nummer 1001). Diese ist ebenfalls in der elmeg eingerichtet und als abgehende Rufnummer eingetragen.

    Wenn jetzt ein Anruf aufläuft, klingelt zwar das richtige Telefon, aber sobald man abhebt, hört man das Besetzt-Zeichen (auch der Anrufende).
    Raustelefonieren ist auch nicht möglich, sobald man den internen Wählto hört und die "0" wählt, ist die Leitung besetzt.

    Die Verkabelung habe ich bereits geprüft, mit ihr scheint alles in Ordnung zu sein.

    Firmware-Version der FBF ist die 29.04.22, die Box ist von 1&1 (Surf & Phone 2+)

    Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee oder einen Rat?
    Ich danke auf jedenfall schon mal im Voraus für Eure Hilfe.

    Gruß,
    Jan