.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bei callback über lcr kann der angerufene mich nicht hören

Dieses Thema im Forum "simplyConnect" wurde erstellt von hoehlentroll, 21 Okt. 2006.

  1. hoehlentroll

    hoehlentroll Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei callback über lcr kann der angerufene mich nicht hören. ich nutze gmx für a-leg und gmx bzw. voipstation für b-leg. bei ca. 50% aller gespräche kann der angerufene mich nicht hören. warum das?
     
  2. Becko

    Becko Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Becko, 11 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dez. 2006
    Zwar kann ich Dir nicht sagen, warum, aber vielleicht beruhigen, daß es bei mir genauso läuft.

    Bei mir sind es vielleicht nicht 50% der Anrufe, aber vielleicht ca. 35%, die nicht sofort klappen.

    Das ist für mich sehr, sehr lästig, da man bei dieser Konstellation eigentlich keinen wichtigen Anruf mehr tätigen kann. Und auch keinen "unwichtigen", denn man erwischt nach dem 2-3 "erfolglosen" Versuch einen richtig verärgerten Gesprächspartner.

    Allerdings habe ich bis jetzt kein Statement von SC, was ich auch schade finde.

    EDIT: Heute ist ein trauriger Rekord in dieser Hinsicht: von ca. 15 Auslöse-Versuchen sind ca. 3 erfolgreich gewesen. In den restlichen 12 hört mich der Gesprächspartner nicht, obwohl ich ihn gut höre.

    Und zweitens, da ich jetzt voipstation.de für die beiden Legs eingetze (bis heute gmx.net), habe ich SC als den "Schuldigen" dafür ausgemacht, daß das Gespräch nach ca. 11 bis 13 Minuten abbricht. Ich dachte bislang, gmx sei daran schuld.

    Im Schnitt ist zwischen 11:30 Min und 12:45 Min Schluss mit jedem Gespräch im Callback-Verfahren.

    Ich schreibe keine Mail über die Störung mehr an SC, denn die letzten 3-4 wurden einfach ignoriert: kein Feedback, keine merkliche Besserung der Callback-Stabilität, nichts. Der Support von SC hat sich in den letzten 2 Monaten - aus welchem Grund auch immer - deutlich verschlechtert.

    Schade, denn diese Funktionalität kann man woanders nicht bekommen. Ich hoffe, das ist nicht das Ende von SC.
     
  3. hoehlentroll

    hoehlentroll Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gott sei dank, habe ich das problem in den letzten wochen nicht mehr. der support ist merkwürdig durchwachsen, einmal wird sofort geantwortet und bei anderen anfragen überhaupt nicht. es kommt mir fast so vor als würde der support geschätzt 200 mails am tag bekommen und nur die ersten 100 beantworten und den rest löschen. scheint wohl glückssache zu sein.
    oft klappt auch mail schicken, dann foreneintrag und dann nochmals schicken. ;)

    aber toi, toi, toi bei mir keine problem z.Z.

    p.s.: ich nutzt gmx als a-leg und b-leg für festnetz bzw. voipstation für mobil. :rock:
     
  4. Becko

    Becko Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das läßt doch hoffen ;)
     
  5. simply-connect.de

    simply-connect.de VOIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Störungen bzgl Callback bitte IMMER angeben ob der Callback über einen Fremdanbieter (LCR) oder direkt über simplyConnect ausgelöst wurde.
     
  6. Sir Zelle

    Sir Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münster
    ich muss mich hier leider anschliessen. Callback über LCR und entweder kriege ich gar keinen Rückruf (1&1) oder der Angerufene hört micht nicht bzw. gar kein Verbindungsaufbau (GMX, leg b). Das ist in ca. 40 % aller Fälle so.

    Hatte schon überlegt von GMX zu wecheln scheint aber wohl nicht an GMX zu liegen.

    Naja, war ja mal spitze. Ich denke das wird wohl wieder so kommen.