[Problem] Bei Datentraffic schlechte Gesprächsqualität bei 1und1

bolshi

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
wir nutzen einen 1und1 VDSL 50-Anschluss. Als erste Station nutzen wir eine 7570. An der hängt ein ISDN von Siemens. Dann gibt es eine WLAN Bridge mit einer 7170 als Repeater, an der ein Siemens Gigaset 4000 angeschlossen ist. Internet und Telefon funktioniert prima.

Sobald jedoch Downloads oder lastfm laufen, sind Gespräche am Repeater angeschlossenen Telefon kaum noch zu verstehen. Auf Repeaterseite kommen ca. 100k an. Warum es so wenig ist ließ sich noch nicht erkennen.

Hab ich eine Chance diverse Ports zu öffnen oder habt ihr eine bessere Idee?

Gruß, bolshi
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,249
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Hi,

da wird wohl die 7170 bei dieser Belastung schlapp machen............ ;)
Außerdem: Ein Repeater halbiert die Datenrate.

Grüße
Snyder
 

bolshi

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei 50000, die an der 7570 anliegen plus allem oben erwähnten kann ich's dennoch nicht nachvollziehen, dass an der 7170 max. 100kBit/s anliegen. Aktuell haben wir an der 7170 - quasi als Empfänger - eine Richtantenne mit 8dB laufen.
Rein hypothetisch: Wärs denkbar, dass eine 20dB-Antenne für mehr Bandbreite sorgt?

Grüße, bolshi
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
da wird wohl die 7170 bei dieser Belastung schlapp machen............ ;)
Wird die denn durch Downloads und lastfm belastet?
Aktuell haben wir an der 7170 - quasi als Empfänger - eine Richtantenne mit 8dB laufen.
Wenn die Entfernung zur Basisstation so groß ist, dass ihr eine Richtantenne verwenden müsst, dann können sogar max. 100kBit/s Übertragungsrate ein brauchbares Ergebnis sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

bolshi

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gemäß dem statement: "Never change a running system." bin ich vorsichtig. Meine Freundin verzichtet ungern auf ihr Telefon ;) Zu 1und1 und DSL habe ich folgendes gefunden: http://hilfe-center.1und1.de/search/go.php?t=e627046

Ließe sich das Ergebnis evtl. durch freigeben dieser Port Ranges verbessern?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Da steht: "Wenn Sie zusätzlich zu der 1&1 Surf & PhoneBox einen Hardware-Router verwenden"
Erstens ist das bei dir nicht der Fall, und zweitens geht es ohne Portfreigaben entweder richtig oder gar nicht.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Kann es ggf. an einer nicht vorhandenen 2. PVC liegen :gruebel:
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Gibt es überhaupt eine 2. PVC an einem 1und1 VDSL 50-Anschluss?
 

bolshi

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Kann es ggf. an einer nicht vorhandenen 2. PVC liegen :gruebel:
Bei PVC fällt mir Plastik ein. Beim besten Willen: Ich vermute mir fehlen ca. 11000 gegebene Antworten um dir zu folgen oder sagen wir 1000 ;)

Wie kann ich das denn feststellen?
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Kann ich nicht sagen, aber es wäre eine Erklärung. Ich habe keine und bei 'nem Massigen Download geht das Gebrabbel in die Kniee. Zumindest wird die Sprache nicht priorisiert ... wie sie sollte ...

[EDIT]
Wenn im Log eine 2. Internetverbindung aufgebaut wird, mit dem Vermerk Telefonie.
 

bolshi

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Lässt sich die 2. PVC manuell festlegen oder ist das ein Feature der Fritzbox(en) welches automatisch anspringt bzw. aktiviert werden muss?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
An einem 1&1 Anschluss wird alles automatisch per Eingabe des Startcode eingerichtet, auch die 2. PVC, wenn notwendig.
 
A

andilao

Guest
Probleme gibt es also nur hinter der 7170. Anscheinend funktioniert die Priorisierung bei WDS gar nicht oder wegen der per WLAN sehr schwankenden Datenraten meistens nicht.

Als Bridge solltest Du ein 300MBit/s-N-WLAN-"Pärchen" bestehend aus AP und AP-Client einsetzen (z.B. 2x LCS-WA3-50 für je ca. 25,-¤) und diese per LAN-Kabel möglichst günstig positionieren, also Wände und Entfernung minimieren.
Die Vorteile sind:
- nicht wie bei WDS halbierte Datenrate
- signifikant höhere Brutto-Datenrate
- bessere Funk-Ausbreitung durch MIMO
- 7170 als LAN1/IP-Client mit Priorisierung

Alternative: Power-LAN und 7170 als LAN1/IP-Client mit Priorisierung
 

bolshi

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Angenommen wir kaufen die LCS-WA3-50. Gibt es hierzu ein Howto, sodass ich mir ein Bild davon machen kann, wie die Teile sich mit den Fritzboxen unterhalten?
 
A

andilao

Guest
Die beiden Teile bilden dann einfach eine WLAN-Brücke als LAN-Kabel-Verlängerung von der 7570 zur 7170. Das Howto nennt sich Handbuch.
- S.15: 1.Mode:AP (WLAN-AP) und 2.Mode:Client (AP-Client)
- S.15: Kanäle weit weit weg vom 7570
- S.21: gleiche WLAN-WPA2-Einstellungen
- S.26: DHCP aus, feste IP-Adr. (aus Deinem Subnetz, wenn sie einfach erreichbar sein sollen)

BTW: Falls Du irgendwelche WLAN-Geräte in den Schrank stellen willst, lass es bitte. Auf den Schrank geht immer.
 

bolshi

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die baulichen Gegebenheiten sind unschön. Wohnungen liegen 90 Grad versetzt. Dazwischen zwei dicke Eisen-Balkone. Bislang hatten wir an der 7170 eine externe Richtantenne, welche mit 5m Kabel an der Box hing. Der LCS-WA3-50 ist wohl nichts für einen Betrieb auf dem Balkon, oder?
 
A

andilao

Guest
Für draußen ist der LCS-WA3-50 mit Sicherheit nicht geeignet.

Könntest Du mal eine grobe Skizze anfertigen von den baulichen Gegebenheiten mit den Positionen der beiden Fritzboxen?
 

stegi

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

hast du schon mal nachgeschaut was unter Einstellungen - Internet für Werte für Up- und Download eingestellt sind?

Gruß
stegi
 

bolshi

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
skizze-wlan-bridge-2.jpg

Der Balkon zwischen Vorder und Hinterhaus reicht vom EG bis ins 4. OG. Vor dem Standort innerhalb der Whg. im Hinterhaus steht auch noch ein dicker Balkon (Auf dem Bild nicht gut erkennbar).
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,324
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92