Bei Festnetzanrufen immer Besetztzeichen.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Alberto1

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe seit 1 Woche eine neue Fritz-Box 7170.
--> an Analoganschluss
--> mit "normalem" Telefon am Fon1-Anschluss:
--> W-Lan geht einwandfrei
--> Internet-Telefonie geht einwandfrei
--> nur wenn man von außen die Festnetznummer anruft ist immer besetzt.
--> Auch kann ich nicht über die Festnetznummer raustelefonieren (bei Festnetz erzwungen blinkt kurz die LED Fetnetz, dann kommt besetzt).
Mail an Freenet ist seit zwei Tagen unbeantwortet.
Schon 10 mal neu insatalliert.
In der Nebenstellenliste die Internet-Rufnummer und als weitere Rufnummer die Festnetznummer (ohne Vorwahl) eingetragen.
Kabel sorgfältig gesteckt.
Bin eigentlich nicht blöd in technischen Dingen.
Wer hat eine Idee?
Danke
Gruss
Alberto1
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das deutet alles darauf hin, dass die Box nicht richtig mit der TAE-Buchse des Splitters verbunden ist. Also: nochmal Kabel überprüfen (Du hast auch wirklich nur die mitgelieferten Kabel benutzt), oder Telefon mal direkt an den Splitter hängen und testen, oder manchmal funktioniert die mittlere Buchse am Splitter auch nicht richtig -> rechte oder linke ausprobieren.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,966
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,000
Beiträge
2,041,356
Mitglieder
353,266
Neuestes Mitglied
pintoproof