[Frage] Bei neuen Fritz!Boxen/Homeservern gibt es bei 1&1 keine 2. PVC mehr?

Cnecky

Mitglied
Mitglied seit
26 Okt 2006
Beiträge
440
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,

seit fast fünf Jahren bin ich bei 1&1 und sehr zufrieden. Wenn auch nur DSL 6000, aber selbst HD-Filme laufen auf dem 55-Zoll-TV ruckelfrei.
Gleichzeitig können auch noch drei Personen mit Gigasets S79H/S810H in top-Qualität telefonieren.

Nun habe ich vor ein paar Tagen meine 7270v3 gegen eine 7362 SL getauscht, das WLAN ist nochmals erheblich besser.

Laut den Ereignissen hat die 7270v3 täglich immer eine zweite Verbindung für die Telefonie hergestellt, nach meinem Wissensstand
ist/war das für die sogenannte zweite PVC. Damit also immer genügend Bandbreite für die Telefonie vorhanden ist, selbst wenn
die "normale" Internetleitung "am Limit" ist.

Die 7362 SL baut keine zweite Verbindung mehr auf!? Laut 1&1 ist das so völlig in Ordnung.
Und ich muss zugeben, ich hatte fast das Gefühl, die sehr nette Dame von 1&1 sitzt neben mir auf dem Sofa. ;)

Gibt es da von AVM/1&1 eine neue Technik? Hat jemand von euch das gleiche Szenario?

VG Cnecky
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
27,001
Punkte für Reaktionen
732
Punkte
113
Von AVM/1&1 gibt es da keine alte Technik. Schließ doch einfach mal die alte Fritzbox wieder an.
Hast du die neue Fritzbox mit exakt dem gleichen 1&1 Startcode eingerichtet wie die alte Fritzbox 7270v3? Sicher nicht.
 

pirast

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
317
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hast du vielleicht zu VDSL gewechselt? Dort gibt es bei Realisierung über Telekom keine 2. PVC mehr, dort wird die QoS anders realisiert...
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,285
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

also meine 7490 hat bei 1und1 (über Vodafone) eine 2. PVC eingerichtet.

Grüße
Snyder
 

horst0114

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2014
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Laut den Ereignissen hat die 7270v3 täglich immer eine zweite Verbindung für die Telefonie hergestellt, nach meinem Wissensstand
ist/war das für die sogenannte zweite PVC. Damit also immer genügend Bandbreite für die Telefonie vorhanden ist, selbst wenn
die "normale" Internetleitung "am Limit" ist.
Die 7362 SL baut keine zweite Verbindung mehr auf!? Laut 1&1 ist das so völlig in Ordnung.

hängst Du an einer Leitung der Telekom?

Gruß

Horst
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via