[Problem] Bei Verbindungsaufbau immer warning Inband DTMF is not supported on codec g722. Use RFC2833

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Halo zusammen,

Ich arbeite mit Asterisk 13.32.0 und PJSIP. Ich hatte heute interessante Effekte bezüglich DTMF mit einer Gegenstelle, die sich dann wie von Zauberhand lösten, nachdem ich an verschiedenen Parametern gedreht habe und dann letztlich alles wieder so war wie vorher ‍♂
Ich habe jetzt - das könnte theoretisch mit Asterisk 13.32.0 zusammenhängen, das ich erst seit heute im Einsatz habe, vorher hatte ich 13.26.0 -, bei Gesprächen immer folgendes Warning in der Konsole:

Code:
dsp.c: Inband DTMF is not supported on codec g722. Use RFC2833
Das kommt selbst bei internen Gesprächen.
Ich habe mit zwei Gegenstellen telefoniert und kann mich dort mit DTMF verständlich machen, also funktioniert das offenbar.

Sowohl im Amt als auch bei den Nebenstellen habe ich endpoint/dtmf_mode=auto gesetzt, sodass ja out-of-band präferiert werden soll.
Und: RFC2833 ist doch sowieso nicht korrekt, PJSIP lässt doch auch nur die neuere "rfc4733" als Option zu.

Hat jemand sachdienliche Hinweise?