.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bei vollgas Internetdownload miserable Gesprächsqualität

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Heysi, 2 Feb. 2006.

  1. Heysi

    Heysi Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Dornbirn
    Hallo,

    habe folgendes Problem mit meiner Fritz 7050.

    Wenn ich Vollspeed downloade, habe ich nebenbei eine total schlechte Gesprächsqualität beim VoIP.
    Traffic Shaping ist angeschaltet, habe exakt die Verbindungsgeschwindigkeiten meiner Leitung eingegeben im Konfig Menü.

    Was kann ich noch machen?
    Das Telefonieren beim Downloaden ist unmöglich, dauerndes Knacksen, man hört den anderen kaum. Kaum ist der Download abgeschaltet, ist die Quali wiedr TipTop.
    Leitung ist eine 1536/256

    LG Stefan
     
  2. Psychodad

    Psychodad Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kabel

    Hi

    1. Wie hast Du die FB angeschlossen? Ich nehme an Du benutzt das interne Modem und deine Rechner hängen am LAN Anschluss oder USB oder WLAN?

    2. Hast Du deine Up/Downspeed -Werte richtig eingetragen?

    3. Traffic Shaping aktiviert?

    Dann sollte die FB eigentlich dafür sorgen, dass für VoIP genug Platz bleibt.

    Gruss

    Psychodad
     
  3. Heysi

    Heysi Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Dornbirn
    Hy

    zu

    1) Also die FB Dient nur als Router, sie hängt an einem Lan Anschluss, der ins Haus kommt. Die Clients hängen an Wlan, Lan und USB.

    2) Ich habe Sie richtig eingestellt. Würde es was nützen wenn ich sie etwas unterhalb der Werte einstelle, die ich tatsächlich erreiche?

    3) Ja, aktiviert
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ist es sicher, dass an diesem LAN Ansschluss keine weiteren Clients hängen, quasi "vor" oder "neben" der Box? Die machen dann nämlich das Traffic Shaping überflüssig.

    Ich betreibe meine 7050 hinter einem anderen Router, einem Vigor 2500, also praktisch in einer ähnlichen Konfig wie du (Nur das das LAN halt nur bei mir hausintern ist).
    Wenn ich meine Clients "neben" die Fritzbox an diesen Router hänge, dann ist die Gesprächsqualität bei 12 FTP Downloads gleichzeitig sehr schlecht (SuSE CD Images von 4 verschiedenen Servern, die Downloads erreichen permanent die volle DSL Bandbreite von ca. 360 kByte/s).
    Hängen die Clients hinter der Box, dann sinkt die Downloadrate bei einem Gespräch um ca. 10 kByte/s, die Gesprächsqualität ist aber wie immer.

    Viele Grüße

    Frank
     
  5. Heysi

    Heysi Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Dornbirn
    Nein, die Box ist wirklich definitiv das erste Gerät :)
     
  6. Dodson65

    Dodson65 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Karlsruhe