.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Beim Firmware-Update Stromausfall- 660HW-67

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von manilo101, 12 März 2009.

  1. manilo101

    manilo101 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    beim Firmware-Update des Prestige 660HW-67 hat es die Sicherung im Zählerschrank rausgehauen. Warum auch immer. Nun befindet sich das Teil in einer Bootschleife. Er kann nicht mehr komplett hochfahren. Über das Web-Interface ist er auch nicht mehr erreichbar. Reset bringt keine Änderung.Ich hab inzwischen erfahren, dass die Firmware extern neu aufgespielt werden muss. Kann mir da jemand weiter helfen?

    Danke
    MfG
    Manilo
     
  2. lxuser

    lxuser Mitglied

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die Zyxel Router habe ich zwar schon ein paar jahre nicht mehr im Gebrauch, aber ich gehe mal davon aus, dass auch beim Zyxel der Bootloader beim flashen der Firmware unangetastet bleibt.
    Dann würde ich den über den internen Com-Port ansprechen und darüber neu flashen.

    Schau dir mal folgende Anleitung an und zieh die wichtigsten Information da raus: http://www.stkaiser.de/anleitung/

    Viele Grüsse
    Mario
     
  3. manilo101

    manilo101 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke dir. Ich kenne die Anleitung. Ich hab hier aber nur ein Datenkabel für das CX65. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das auch geht. Auf dem Kabel steht: FOR SIM SX1.

    Kannst du damit was anfangen?

    Danke
    MfG
    Manilo
     
  4. lxuser

    lxuser Mitglied

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 lxuser, 18 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2009
    Hallo,

    ich kenne das Datenkabel jetzt nicht. Aber wie hier beschrieben kannst du den Chipsatz herausfinden: http://www.handy-faq.de/forum/datenkabel_anleitungen_faq/10-usb_datenkabel_identifizieren.html

    Das hilft dann auch schon mal etwas das Datenkabel zu indentifizieren.

    Welche Leitung des Kabels dann Tx, Rx und Masse ist, kannst du auf zwei Arten raus finden. Entweder den USB-Stecker mit der Platine vorsichtig aufschneiden und dann z.B mit der Anleitung auf stkaiser vergleichen. Oder du öffnest den Handy-Stecker und nimmst hier die Rx, Tx und Ground ab http://pinouts.ru/CellularPhones-P-W/siemens_c55_pinout.shtml

    Wenn ich mich richtig erinnere kann man zum testen dann auch mal RS und TS verbinden und eine serielle Konsole öffnen. Was man dann sendet, muss dann auch wieder das selbe empfangen werden.

    Viele Grüsse
    Mario
     
  5. manilo101

    manilo101 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke dir. Ich hab inzwischen weiter gesucht und erfahren, dass dieses Kabel definitiv nicht geht.
    Nun werd ich mal sehen, ob ich bei ebay so eins für das C55 bekomme.

    Danke
    MfG
    Manilo