.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bekomme r-linux nicht in den "write modus"

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von bo-de-narr, 4 Jan. 2009.

  1. bo-de-narr

    bo-de-narr Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe ein bisschen probleme

    wollte eine 1gb cf einbauen
    wollte r-linux mit den Images nutzen
    jetzt schaltet das r-linux nicht in den "Write-modus" kann also auch nicht das Image einspoelen mit "loadfrom file"

    ergänzende Fragen:
    das Filesystem ist 32 Fat ?
    die Partion ist eine logische Partion ?

    würde mich übe Hilfe sehr sehr sehr freuen..

    Gruß
    Bo de Narr
    www.on-sallmann.de
    bofrisa@gmx.de
     
  2. Papa Andy

    Papa Andy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kalkar (Ndrh.) NRW
    Hallo bo-de-narr

    Vielleicht hilft dir ja das hier weiter.
     
  3. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #3 gismotro, 4 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2009
    Hallo bo-de-narr und gleichzeitig ein Herzliches
    [​IMG]
    hier im Forum !


    Unter welchem Betriebsystem nutzt Du R-linux?

    unter Vista mußt Du R-Linux-3 benutzen und der Schalter ist unter Tools / Settings zu finden.

    1.jpg

    2.jpg

    Unter XP benutze einfach die Beschreibung und das R-Linux aus dem Wiki.
     
  4. bo-de-narr

    bo-de-narr Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke ersteinmal

    Vielen Dank an gismotro,
    und an Papa Andy,
    wow, eine echt sehr zeitnahe Antwort !!!
    bin beeindruckt !


    den Link von Dir Papa Andy habe ich schon gekannt und mir dort das Image runtergeladen.

    Versuche jetzt die ratschläge von gismotro umzusetzen.
    Das Einlesen der 1GB_1p.bin kann lange dauern - gell ?

    Wenn ich die Tabelle und den MBR eingespeilt habe kann ich dann die schoneinmal laufähig gewesene bastelstaunde 5 bzw 6 auf die CF kopieren und ann müsste es eigentlich laufen (so ist der Plan...)
    richtig ?

    Gruß
    Bo de Narr
     
  5. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #5 gismotro, 4 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2009
    Welche Ratschläge ?

    Achtung : Bastelstunden sind alleine nicht lauffähig. Es sind reine AddOn's zur SOT.

    Ich würde so anfangen:

    1.) image auf CF kopieren
    2.) original Dateien auf die CF kopieren
    3.) SOT nach einer dieser Anweisungen installieren
    a.) Installation des SOT auf der CF :
    b.) Installation mit Hilfe der Install.exe :
    4.) Bastelstunde drüber ziehen / kopieren

    Es sei denn Du hattest schon mal eine komplette CF fertig, den Inhalt der CF kannste dann 1:1 kopieren