.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bellshare.de News: Keine Preiserhöhung zum 01.01.2007

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 14 Dez. 2006.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bellshare.de News: Keine Preiserhöhung zum 01.01.2007

    Hamburg, den 14. Dezember 2006 - Als einer der ersten großen deutschlandweiten DSL-Telefonie-Anbieter kündigt die Bellshare GmbH an, die ab dem 1. Januar 2007 geltende höhere Mehrwertsteuer nicht an seine Kunden weiterzugeben.

    Die Kosten der anstehenden Mehrwertsteuererhöhung werden dabei komplett von bellshare übernommen. Diese Regelung gilt für alle Tarife und Produkte von bellshare.

    Dies ist das zweite Weihnachtsgeschenk der Bellshare GmbH, nachdem diese bereits seit vergangener Woche die beliebte bellshare Telefon Flat bis Ende des Jahres für unglaubliche EUR 5,- im Monat anbietet.

    Wer bis zum 31.12.2006 den Tarif bellshare Flat bucht zahlt in den ersten 3 Monaten nur EUR 5,- pro Monat. Neben allen Gesprächen ins deutsche Festnetz beinhaltet der Tarif jeden Monat 250 Freiminuten für Gespräche in die Festnetze von weiteren 30 Ländern.

    Nähere Informationen unter www.bellshare.de .

    Quelle: Pressemitteilung