[Frage] Benutzername unterschiedlich zu Rufnummer einrichten.

mode

Mitglied
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
283
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

Ich habe interne Telefone bisher wie folgt eingerichtet:

Code:
sip.conf
[66]
type=peer
context=intern
secret=xxx
host=dynamic
contactdeny=0.0.0.0/0
contactpermit=192.168.0.0/24
Und eingehende Anrufe werden auf das Telefon geleitet:
Code:
extensions.ael
context incomming {
	_X. => {
		NoOp(XvonProv);
		Dial(SIP/66);
	}
}
Nun möchte ich den Namen des Peers aus Sicherheitsgründen ändern. (http://blogs.digium.com/2009/03/28/sip-security/ Punkt 6).

Ich habe versucht dies wie folgt umzusetzen
Code:
sip.conf
[Nebenstelle66]
user=66
type=peer
context=intern
secret=xxx
host=dynamic
contactdeny=0.0.0.0/0
contactpermit=192.168.0.0/24
Code:
extensions.ael
context incomming {
	_X. => {
		NoOp(XvonProv);
		Dial(SIP/[email protected]);
	}
}
Dies funktioniert aber leider nicht. Was mache ich falsch?
 

mode

Mitglied
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
283
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Konnte auch dieses Lösen:
Code:
sip.conf
[Nebenstelle66]
type=peer
context=intern
secret=xxx
host=dynamic
contactdeny=0.0.0.0/0
contactpermit=192.168.0.0/24
Code:
extensions.ael
context incomming {
	_X. => {
		NoOp(XvonProv);
		Dial(SIP/Nebenstelle66);
	}
}
Und in der Fritzbox ebenso als User Nebenstelle66. Also eigentlich total einfach.
Nur: Für was ist die "Internetrufnummer" da die ich in der Fritzbox im VoIP Account eintrage? Im Asterisk spreche ich diesen internen Teilnehmer ja ausschließlich über Username/Kennwort an. Die Rufnummer hat keine Bedeutung. Dies fällt mir jetzt erst richtig auf, wo Username und Rufnummer unterschiedlich sind.