.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Benutzeroberfläche der Fritzbox fon ata nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von johannes866, 21 Okt. 2005.

  1. johannes866

    johannes866 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    meine Fritzbox Fon ata (über ebay gekauft, vom Verkäufer anscheinend von Freenet bezogen) ist in einem StudentenheimNetzwerk über einen Router angeschlossen. Wir haben dort eine fest IP zugeteilt bekommen, und die Internetverbindung über Lan und die Fritzbox fon ata funktioniert.
    Leider kann ich aber nicht auf die Benutzeroberfläche der Fritzbox zugreifen.
    Wenn ich das befolge, was ich auf einer Freenetseite gefunden habe, dann habe ich auch keine Interentverbindung mehr:
    "Verbinden Sie die Fritz!Box Fon ATA mit einem LAN-Modem oder einem DSL Router entsprechend der Bedienungsanleitung. Anschließend verbinden Sie das Gerät mit Ihrem PC, entweder per LAN oder per USB. Bitte stellen Sie in den Netzwerkeinstellungen der Computer, die mit dem Internet verbunden werden sollen, die IP-Adresse vorläufig auf 192.168.178.100. Die Subnet-Mask wird auf 255.255.255.0 und der Gateway auf 192.168.178.254 gestellt.
    Schritt zwei: Öffnen Sie bitte Ihren Browser und geben Sie hier die IP-Adresse 192.168.178.254 ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe bitte mit "Enter"."
    Dann sollte ein Menupunkt " Netzwerkanschluss" kommen, aber es kommt gar nichts. Es geht einfach nicht mehr weiter. Ende, keine Benutzeroberfläche. Kein Fenster öffnet sich.
    Die Hilfeseite von AVM habe ich auch abgearbeitet, wie Firewalleinstellungen, Browsereinstellungen usw.
    Wer hat eine Idee, wer könnte mir weiterhelfen weiterhelfen?

    danke

    Johannes
     
  2. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...hast du sie als IP-Client oder IP-Router eingestellt.....?

    steck einfach mal nur LAN-Fritz mit PC zusammen ....am WAN nichts ...dann sollte es mit den hier auf jedenfall gehen