.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bereitstellung der bestellten DSL Leitung

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Rabbitc, 18 Aug. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rabbitc

    Rabbitc Guest

    Mein Leidensweg bei 1&1 wollt ich jetzt auch mal kurz erläutern. Habe im Mai die Bestellung aufgegeben. Bis Heute habe ich noch nicht die bestellte 2Mbit Leitung. Laut der Auskunft von 1&1 habe ich meine Leitung noch bei der Telekom. Diese behauptet jedoch, dass die Leitung schon bei dem Reseller sei und das schon seit Ende Juni! Diese Leitung wird auch von 1&1 berechnet, also gehe ich davon aus, dass sie auch bei denen ist. Nach mehrmaligen Anrufen wird mir immer nur noch mitgeteilt, dass ich warten muss. Aber ich warte nun schon seit zwei Monaten. Weiß vielleicht jemand nen Rat, was ich noch machen kann?
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Kündigen? Das habe ich gerade gefunden... http://www.ippf.tk/forum/viewtopic.php?p=180747
     
  3. Rabbitc

    Rabbitc Guest

    Also ich kann ja im Moment surfen. Halt nur mit 1Mbit. Aber bei VOIP mit zwei Telefonen is das schon ziemlich schlecht! Nur versteh ich nicht, dass ich im Moment so in der Schwebe bin. Niemand weiß, wo sich meine Leitung wirklich befindet! Is doch kacke!!!!
     
  4. dsteinkopf

    dsteinkopf Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2005
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir ist es ähnlich:
    Jedoch zahle ich seit Ende Juli überhaupt nichts mehr für DSL - weder für den Anschluss noch für die FLAT - weder bei T-Com noch bei 1&1 (von beiden habe ich schon (mindestens) eine Rechnung seitdem bekommen).

    Ich warte.

    Dirk
     
  5. Rabbitc

    Rabbitc Guest

    Bei mir kam heute eine Email, ich sollte auf einem Server, wo man sich mit Passwort einloggen muss, eine Datei runterladen und die angegebene Downloadrate am Ende des Downloads mitteilen. Es tut sich also was! Falls nicht, werde ich glaub ich mal die Einzugsermächtigung für einige Zeit einstellen.
     
  6. keks

    keks Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Host-Admin
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    ich war es leid, als Bestandskunde so benachteiligt zu werden. Also habe ich gekündigt und meine 30 Euro-Flat läuft diesem Monat aus.

    Anfang des Monats habe ich bei T-Com ein (kostenloses) Upgrade von 2000/384 auf 6000/512 mit Fastpath in Auftrag gegeben und nach 10 Tagen hatte ich dsl6000. Seit dieser Zeit surfe ich für kanpp 7 Euro im Monat (Flat mit 2-monatiger Kündigungsfrist) und bin auch ohne 1&1 glücklich.

    Der VoIP-Wechsel von 1&1 nach GMX ging auch schnell. Telefonnummer abmelden und danach bei GMX wieder anmelden.

    Ich möchte niemand zu diesem Schritt ermutigen, oder animieren. Es soll jedem selbst überlassen bleiben, ob er diesen Hickhack mitmachen möchte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.