.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Besetztzeichen bei Voip mit Speedport w700v! Brauche dringend Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von Cloon, 17 Okt. 2006.

  1. Cloon

    Cloon Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi leute, ich sitz jetz seit gestern abend und versuch das dämliche Paket anzuschließen!(Call&Surf Comfort) Internet funktioniert! Nur wenn ich versuche zu telefonieren kommt immer ein besetztzeichen! Kann mir jemand sagen was ich tun muss damit ich ordentlich telefonieren kann? Und zwar über Voip und nicht übers festnetz!!


    Danke!!!!!!!!!!
     
  2. Cloon

    Cloon Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So habs jetze allein gebacken gekriegt! Jetze geht das Telefon aber wenn ich telefoniere blinkt am router die festnetz LED! Telefoniere ich jetz über festnetz oder VoIp?????
     
  3. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch wenn du dir die Frage selbst beantworten könntest ;) ........ dort wo es blinkert, ist auch die aktive Leitung, sprich, du telefonierst übers Festnetz.
     
  4. Cloon

    Cloon Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Cloon, 17 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Okt. 2006
    und wie mach ich das jetze das ich über internet telefonieren kann? Wenn ich jemanden anrufe zeigts meine Voip NR. an! Ist das nich ein zeichen das ich über internet telefoniere und nich über festnetz????????????

    HILLLLLLLLLLLFFFFFFFEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!?????????!?!?!?
     
  5. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wäre allerdings ein Zeichen, aber eigenartig. :)

    Übrigens, deine Hochstell-, Fragezeichen-, Ausrufezeichen-, H-, I-, L-, F- und
    E-Taste scheinen zu klemmen. :blonk: Kurzum, schreien, und nervige Zeichenwiederholungen sind nicht gerne gesehen .... und dabei ist doch deine Registrierung - und damit das Anerkennen der Forenregeln - erst wenige Stunden her. :(
     
  6. Cloon

    Cloon Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Quatsch nich, hilf mir!!!!!
     
  7. teumex

    teumex Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Veitshöchheim
    Moin,

    Call & Surf Comfort beeinhaltet eine Festnetzflatrate, wenn Du die VoIP-Flat von T-Online zusätzlich gebucht hast zahlst Du wieder 10 Euro mehr !!!
    Das Blinken der Festnetz-LED bekommst Du weg, wenn Du den Speedport W700V ans Festnetz (TAE) anschließt. Wenn Du aber NUR VoIP machen willst und nur über VoIP erreichbar sein willst kannst Du die TAE-Schnur auch in einen der beiden TAE-Buchsen vom Speedport stecken dann hört die Festnetz-LED auch das Blinken auf. Wenn Du VoIP machst ist es "normal" das die VoIP-Nr (032.....) angezeigt wird. Aber wie gesagt wenn Du Call & Surf Comfort hast ist im Preis eine Festnetzflatrate mit drin............
     
  8. zubba

    zubba Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Cloon

    wie haste es gebacken? hab das gleiche problem.

    danke im voraus.

    gruß
    zubba
     
  9. crazyGee

    crazyGee Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würd sagen, wer lesen kann, ist hier klar im Vorteil -> R T F M!!

    Steht alles klar drin, wie Du Deinen Router korrekt konfigurierst, so daß er dann auch übers Internet Gespräche aufbaut und was die blinken/leuchtenden LEDs am Router für eine Funktion haben!

    Es steht sogar in der Routerkonfiguration, wenn Du die Maus über die entsprechenden LEDs hälst.

    Man muß sich auch schon mit seinen Geräten auseinandersetzen, die man zu Hause benutzen möchte - in der Zeit, die Du hier im Forum mit Posten und lesen verbracht hast, hättest Du Dir Deine benötigten Infos auch selbst zusammenlesen können. Schließlich hast Du das Problem und nicht wir ... (soviel unpassenden zum Kommentar "Quatsch nicht - hilf mir")

    und allein wegen der Festnetzflatrate, würde ich VoIP in Deinem Fall wirklich nur in Ausnahmegesprächen nutzen.