.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bestes Nokia WLAN-Handy?

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von nulldev, 21 Dez. 2008.

  1. nulldev

    nulldev Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit der Titelfrage meine ich ausschliesslich die VOIP-per-WLAN-Funktionen der Handies. Ich glaube, ich habe mich gegen Pirelli und das TCom-Ding und für Nokia entschieden. Ist der VOIP-Client auf den E- und N-Series-Modellen wirklich identisch? Gibt es relevante Unterschiede in den Firmwareständen? Andere wichtige Anmerkungen zu den VOIP-Fähigkeiten? Gibt es unter den WLAN-fähigen Modelle der E- und N-Series welche, von denen abzuraten wäre (unter VOIP-Gesichtspunkten)?
    Schon mal ein Dankeschön für alle Antworten im voraus.
     
  2. Joel

    Joel Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beste Qual der Wahl:

    N79 oder N85 Empfehlung: N79 da der Akku ewig hält und Preis/Leistung

    oder

    E51 oder E66 oder E71 oder E90 Empfehlung: E71 siehe obige Empfehlung


    Merry X-Mas
     
  3. nulldev

    nulldev Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke. E71 beim Händler getestet. Wider meine Erwartung komme ich mit der Tastatur nicht klar - jedenfalls nicht, solange ich die Fingernägel nicht wachsen lasse...

    Also N79. Oder, was ich jetzt auch noch in Betracht ziehe, das G1. Erstaunlicherweise kommt das Stichwort Android auf dieser ganzen Site noch nicht vor! Spiele sogar mit dem Gedanken, mich als Entwickler zu versuchen. Und dann könnte ich die Dev-Version jetzt schon unlocked für 400$ aus den USA ordern...
     
  4. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Anzahl der SIP-Profile

    Wieviele SIP-Profile kann man im Nokia N79 speichern?

    Ich würder gerne immer alle rausgehenden Gespräche auf SIP-Profil A führen und alle reinkommenden Anrufe auf SIP-Profil B entgegennehmen.
    A (Webcaldirect.com) ist sehr preiswert, hat aber keine eigenen Festnetznummern, B (SIPGATE) hat Festnetznummern vergeben ist aber teuer.

    Ist dass mit einem Nokia mit WLAN möglich?

    Gruß
    Peter
     
  5. johnb

    johnb Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Mit mysipswitch.com laesst sich das sehr einfach realisieren.

    Gruss
    Johannes
     
  6. nulldev

    nulldev Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zur Frage nach der Anzahl speicherbarer SIP-Profile: ich meine gelesen zu haben, dass jemand dies austesten wollte, nach dem 28sten gespeicherten Profil aber die Lust verlor...
    Kann dummerweise nicht 100%ig garantieren, dass dies aufs N79 bezogen war - könnte auch das E71 gewesen sein.
    Sollte jemand zufällig wissen, ob diese Eigenschaft invariant ist bei gleichen Nokia VOIP-Releases, bitte hier in den Thread schreiben.
    Wer wie ich eine Übersichtsmatrix über die VOIP-Releases auf den versch. Nokia-Phones sucht, wird hier fündig.
    Bzgl. der Anzahl speicherbarer Provider wäre auch interessant, ob das S40-Gerät 6300i ebenfalls so großzügig ausgelegt ist.