.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bin ganz neu, will von t-online wechseln wecher Provider?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Smilly, 30 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Smilly

    Smilly Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen!
    So nun reicht es mir endgültig, die T-Com Rechnungen von 82-88,-¤ sind langsam echt genug! 47,-DSL1000 Flat und Rest Telefon.

    Hab mich nun erstmal für "t-online by Call" angemeldet um meine E-Mail Adresse nicht zu verlieren, erledigt ;-)

    Nun wollte ich zu 1und1 wechseln mit DSL2000 Flatrate und DSL Phone FLAT. Die bieten ja im Moment auch 3 Monate ohne Grundgebühr an ;-)
    Da bin ich dann mit 39,97¤ im Monat dabei plus mein T-Net 16,-¤ bin ich auch erst bei 55,97¤, kann mich tot-telefonieren und spar noch ca. 30,-¤ gegenüber Telekom.
    Freenet ist bei mir eigentlich nach kurzem lesen des Forums sofort ausgeschieden.

    So nun würd ich gerne wissen was Ihr dazu sagt, ist 1und1 okay oder würdet Ihr mir einen anderen Provider empfehlen oder was soll ich machen???

    Mir ist schon klar das es hier ein reines Voip Forum ist aber Ihr habt doch bestimmt alle nen DSL-Tarif dazu, oder nich?

    Schonmal recht herzlichen Dank für Eure Tips!!!
    Viele Grüße
    Smilly
     
  2. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich bin bei Arcor und super zufrieden jetzt...abgehend mache ich seit April 2004 alles ueber VoIP.
    An Arcor zahle ich fuer 2MBit down, 384kbits up udn ISDN rund 48¤ im Monat.
     
  3. Smilly

    Smilly Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal!
    Arcor hat aber nur die ISDN Flat und da zahl ich nach 6 Monaten dann 65,- bei DSL2000, sind 10,- mehr wie bei 1und1 und T-Net, möchte aber gerne ein Komplett-Paket > totsurfen und tottelefonieren zum Festpreis ;-)

    Gruß
    Smilly
     
  4. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was???
    Ne DSL-Flat und telefonie eben ueber VoIP.
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    DSL Flats gibt es ja inzwischen "an jeder Straßenecke". Wenn Du sonst nichts weiter brauchst nimm die Flatrate von congster für 9,99 und erhöhe den DSL Anschluß ab Juli auf 2000 MB für 19,99, möglicherweise subventioniert. Das ist auf jeden Fall die nervfreieste Variante, bei allen anderen kann es klappen, muss aber nicht ;)

    jo
     
  6. sascha45

    sascha45 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Zittau
    isdn bei t-com, dsl 6000 call by call bei t-com, dsl-flat bei congster, telefonieren bei gmx.

    => nicht ganz 60¤ im monat und 8 telefonnummern.

    damit ist das 4-familienhaus hier hier bestens zufrieden => 60¤/4 = 15¤ pro wohnung, selbst der nachbar gegenüber hängt noch per wlan mit dran und stellt ab und an mal ne kiste bier vor die tür
     
  7. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bitte achtet auch mal darauf, von wann dieser Threads stammen! 2005!! Und holt nicht unnötig veraltete und erledigte Threads wieder aus der Versenkung. Dass die Preise heute anders sind als 2005 dürfte wohl jedem klar sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.