Bin Neuling was die Iptelefonie betrifft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hecki

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2004
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe den Router/modem dg834gb von netgear. Habe das Ip Telefon (Grandtsream BT100) in die DMZ Zone verwiesen. trotz dessen noch die Ports freigeschalten laut Handbuch und die schoße will einfach nicht funken.
Habe ab und an das Glück das ich anrufen kann oder auch angerufen werden kann. Hält aber nicht von Dauer habe eine Dresdner Nummer.
Wenn ich das telefon resete besteht ab und an die Möglichkeit das es wieder klappt mit dem telefonieren.
Ansonsten wählt das Telefon nicht die Nummer nach draussen bzw wenn ich von Festnetz auf das IP Phone durchklingel bekomme ich ständig ein besetzt zeichen.
Ab und an nachdem ich auflege bekomme ich die Fehler 408 und 487 angezeigt-kann irgendjemand etwas damit anfangen.
Das eine Störung bei sipgate vorliegt ist bekannt aber das system läuft noch nicht so wie ich es gern hätte. Wer kann tips zu dem oben erwähntem router geben. Bekomme nämlich langsam graue Haare und bin schon am überlegen ob ich mir eine Freundin statt den ganzen Heimnetz anschaffe. :wink:

Vielen Dank
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Schau Dich mal weiter um hier in der Störungsstelle, heute läuft Sipgate nicht....
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na, die Freundin solltest Du Dir auf jeden Fall anschaffen :)

Ansonsten: funktionierts denn jetzt wieder, oder besteht das Problem weiterhin? Die von Christoph angesprochene Stoerung bei Sipgate scheint mittlerweile behoben zu sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,333
Beiträge
2,032,904
Mitglieder
351,898
Neuestes Mitglied
Mariolaf