.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] bintec.elmeg ip630 mit nfon per sip-Daten verbinden

Dieses Thema im Forum "Bintec elmeg" wurde erstellt von jul1211, 16 Sep. 2018.

  1. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein bintec-elmeg ip 630 und möchte es gerne mit meinem nfon Account benutzen. Leider bietet nfon kein Support für dieses Telefon an.
    Nun habe ich meine SIP Daten geschickt bekommen und versucht in dem Telefon einzurichten, aber leider wird keine Verbindung hergestellt. Kann mir hier jemand helfen? Ich bin noch am verzweifeln.
     
  2. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Sicherlich.

    Was hast du denn bisher genau gemacht?
    Screenshots wären gut.
     
  3. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe die SIP Daten wie beschrieben in dem Telefon eingespeicher … bei Domain nfon.net den Registrar wie beschrieben bei Proxy- und Anmeldeserveradresse. Der Anmeldename ist ja die Anlagenkennung mit ein Paar Zeichen hinten dran. … Als Router nutze ich den Gigacube, dort habe ich die komplette Firewall ausgeschalten bis ich weiß ob es dann wenigstens funktioniert..

    Ich weiß nicht mehr weiter.
     
  4. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Dann musst du noch einmal zurück zu #1, dann zu #2
     
  5. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Was meinst du damit zurück?
     
  6. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Nichts weiter als "zurück".
     
  7. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Entschuldige aber das verstehe ich nicht, können Wir vielleicht per PN sprechen?
     
  8. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    PN? Nein.
    Was genau verstehst du denn an #2 nicht?

    Mit #2 ist der Beitrag Nr. 2 gemeint, falls du das nicht verstanden hast.
    Steht aber als kleine Zeichenfolge rechts außen unten unter jedem Beitrag,
    also ein # und dazu eine fortlaufende Zahl.
     
  9. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Na also bei mir meldet der sich nicht mal an wenn ich die Daten eingegeben habe. Und ich habe nun #2 mal eingegeben da kommt dann auch ne Fehlermeldung. das nicht verbunden ist.
     
  10. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    siehe Beitrag #8
     
  11. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Entschuldige meine Ungeschicktheit.
     

    Anhänge:

  12. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Sieht soweit gut aus, das Bild ist aber unten abgeschnitten.

    Zusammen mit den persönlichen SIP-Daten hast du auch eine MAC-Adresse zugewiesen bekommen?
    Diese MAC wird im Kundencenter von nfon zur Account-Registrierung und Telefonnumern-Generierung benutzt.
    Hast du hierzu ein nicht provisioniertes Endgerät ausgewählt und erfolgreich mit der MAC bestückt?

    Greifst du nunmehr mit deinen SIP-Daten auf den SIP-Server bei nfon zu, wird die dort vorhandene Telefonnummer deinem Endgerät zugewiesen.
    Ausgewählt wird die Nr. anhand deiner persönlichen Kundendaten im Anmeldename und dem geheimen Passwort.
     
  13. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Muss ich die Mac in dem Telefon auch eingeben und wenn wo mach ich das?
     
  14. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hier der untere Teil
     

    Anhänge:

  15. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    OK, nimm das Bild wegen der persönlichen ungeschwärzten Daten wieder raus.

    Auf dem nfon Server, nicht auf deinem eigenen Telefon.
    Im Ergebnis wird anhand der MAC eine Telefonnummer für dich generiert.
     
  16. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das Endgerät auf dem nfon Server hat nfon schon erstellt. Die MAC von dem Endgerät im nfon Admin Portal steckt mit in dem Anmeldename usw.
     
  17. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Dann kennst du wie in Beitrag #3 beschrieben deine zugewiesene Telefonnummer?
    Anruf mit dem Smartfon ist erfolgreich "Der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar ...."?

    Welche Technik ist außer dem Gigacube noch davor positioniert?
     
  18. jul1211

    jul1211 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also mit dem Smartfon kann ich ohne Probleme telefonieren. Meine zugewiesene Nummer kenne ich auch ja. Wenn ich darauf anrufe ist Nebenstelle nicht erreichbar. Das Telefon ist direkt am Gigacube angeschlossen.