[Problem] Bit-Torrent Nutzung bei 7270v3

zero-bw

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Community!

Ich habe Schwierigkeiten mit meiner zweiten AVM 7270v3 Box, aber erstmal zur Konfiguration:

2 AVM Fritz!Box 7270v3, da ich zwei Rate Adaptive ADSL Leitungen nutze:
1x 3-3,5 MBit ADSL2+ 1x 3-3,9 MBit ADSL1

Ich habe schon mehrere Firmware Updates Probiert, aktuell ist die letzte Labor dadrauf und es passiert mit beiden Boxen, je nachdem welche ich gerade für Torrent nutze.

Verbindungen habe ich auch schon begrenzt und die Firewall der beiden Boxen sind auf "Exposed Host" eingestellt, da ich zwischen beiden Boxen eine pfSense dazwischen geschaltet habe.
Egal wie wenig oder wie viele Verbindungen ich im Torrent-Programm (transmission-bt unter debian linux) einstelle, es passiert immer wieder, meistens Nachts:

- Die jeweilige Box friert einfach ein und macht garnichts mehr, ist auch nicht mehr zu erreichen, einzige Abhilfe schafft ein rausziehen des Netzteils.

- Manchmal macht die Box auch nur einen Reboot, in den Statistiken sieht man dann kurzzeitig ein Anstieg der CPU Last auf 100%.

- Es passiert nicht immer, manchmal läufts auch mehrere Tage durch und dann wiederrum friert die Box jede Nacht ein. Es ist auch egal ob Download / Upload oder nur Upload, und, wie gesagt, es ist auch egal, in wie fern ich die gleichzeitigen Verbindungen begrenze.

- Die Box ist auch nicht defekt, da es mit beiden Boxen und auch mit einer älteren 3270v3 passiert, die ich probeweise mal angeschlossen habe.

- Beide Boxen sind im normalen Routermodus konfiguriert, sind direkt mit der pfSense Firewall verbunden, die dann als loadbalancer agiert (aktuell ist dieser abgeschaltet, da ich über die eine Leitung surfe und über die andere nur Torrent nutze).

Ist das Problem bekannt? Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. :)

Vielen Dank
zero-bw
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,377
Beiträge
2,045,656
Mitglieder
354,044
Neuestes Mitglied
winkli