.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Bitte um Hilfe "Noob"

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Play-Land-2008, 22 Jan. 2009.

  1. Play-Land-2008

    Play-Land-2008 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja genau bin eigentlich ein totaler noob.

    Ich bitte euch um eure hilfe.

    Mein Vorhaben.

    Fritz und Freetz(1.1) auf meiner Fritzbox 7270 (16MB)
    Eigene Versuche:
    Habe mir vmware Player und StinkyLinux runtergeaden und installiert
    soweit auch alles okay.
    habe auch das terminal so weit verstanden und mit dem code:
    mkdir freetz, cd freetz,
    svn co http://svn.freetz.org/branches/freetz-stable-1.1/ und dan
    cd freetz-stable-1.1 alles erfolgreich erstellt und runtergeladen
    zuguter letzt make menuconfig
    soweit auch alles okay.
    So jetzt meine Probleme:
    Kann mir einer sagen was ich falsch mache ab und zu mache ich immer den fehler das ich irgendwas selektiere was die leds an meiner fritzbox nicht mehr leuchten lässt ausser Power/Dsl.
    So desweiteren bitte ich euch mir eine kleine anleitung zugeben wie ich das FritzLoad einbauen kann.

    Ich bedanke mich bei euch für euer da sein und eure hilfe DANKE
     
  2. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    das mit dem blinken hat nen kumpel auch...sehr ominös...
    aber fritzload iss simpel...habe hier in einem der webserver doer apache thread die apache 1.3.41 hinterlegt, wo das alles schon fertig iss...
     
  3. Play-Land-2008

    Play-Land-2008 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Darkyputz
    danke für deine hilfe das beruigt mich erst mal das mit den leds hätte ja irgendwas an meiner fritz seien können aber wegen fritzload da brauch ich wrklich eine schritt für schritt anleitung ich bekomme das nicht gebacken mit apache und oder lighttpd BITTE HELFT MIR!!!


    MFG Play-Land
     
  4. Play-Land-2008

    Play-Land-2008 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte um Hilfe "Noob" (GELÖST)

    :):):) so mit der hilfe von DARKYPUTZ habe ich jetzt erfolgreich ein apache und php mit fritzload am laufen auf der fritzbox 7270_16mb
    @DARKYPUTZ:groesste::groesste::groesste:
    wer hilfe braucht einfach eine pm helfe gerne


    MFG PLAY-LAND
     
  5. cyberstorm02

    cyberstorm02 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 cyberstorm02, 6 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7 Feb. 2009
    Hi zusammen...

    Bin zwar nicht wirklich ein Noob, aber langsam verzweifel ich auch... So einige probs einen Webserver auf der FB zum rennen zu bekommen. Nun bin ich beim Lighty hängen geblieben (Spricht mich am meisten an). Möchte sich allerdings nicht starten lassen:

    Segmentation fault <--- Gibt er mir nur aus...

    Das Paket ist aus diesem Posting...

    Weitere Ausgaben macht die FB in den LOGs leider net.... Die Config auch schon nackt (ohne Erweiterungen) abgeändert - auch kein Erfolg...

    AVM Firmware: 40.04.68
    Freetz devel-3047
    FB 7141

    EDIT: Ich fürchte langsam es liegt an meiner konstellation. Entweder hab ich was wichtiges übersehen, oder aber die neue FW von AVM scheint sich in einigen wichtigen Punkten geändert zu haben das viell. gewisse vorraussetzungen nicht gegeben sind. Ich bin selber Linux User, jedoch finde ich es einfach merkwürdig dass die LOGs bzw. Fehler meistens so einfach nichtssagend sind. Hatte das gleiche spiel auch mit dem Apachen - siehe hier...

    Ich bin derzeitig mit meinem Latein am ende und erfreue mich desto mehr über ein vollfunktionierendes vsFTPd, welches mir schon einen erheblichen vorteil verschafft... :)

    Greetz