BitTorrent auf 7270 installieren

kornhulio

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich versuche grade auf meiner FritzBox 7270 den hier angebotenen Clienten zu installieren, doch leider habe ich dabei probleme.

zunächste habe ich probleme mit dem usb stick, ich soll den ja auf ext2 formatieren, habe icha uch, jedoch wird er dann von meiner box nicht erkannt.
also system hab ich das orginal, (Firmware-Version 54.04.63-12365 ) nur mit nem pseudo image halt telnet aktiviert.

eine anleitung habe ich dazu leider nicht gefunden wie man es installiert, nur von einem anderen client da steht jedoch ich soll den clienten auf den stick ziehen, und dann einstecken in der box jedoch wird er ja gar nicht mehr erkannt als ext3!?

gibt es hier eine anleitung die ich nicht gefunden habe, oder kann mir jemand sagen welche themen ich hier durchlesen sollte damit ich da vlt durchchecke. würde mich sehr freuen.

gruß
 

holybabel

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2008
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also ext2(du meinst doch jetzt ext2 oder??) wird im Ursprung nicht automatisch gemountet von der Box. Versuche mal folgendes:

modprobe ext2
mkdir -p /var/media/ftp/***
chmod 777 /var/media/ftp/***
mount -t ext2 /dev/sda1 /var/media/ftp/***

(Die Sterne kannste gegen einen x-beliebigen Namen austauschen)

Nun sollte der Stick unter /var/media/ftp/*** zu sehen und auch zugreifbar sein.

Schöner geht das ganze natürlich mit einem Freetz-Image, da hier der Stick dann immer automatisch gemountet wird (wenn du das willst, dann guck mal hier)

Gruß

HolyBabel
 

kornhulio

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vielen dank für deine antwort und deine hilfe.
ja genau das freetz würd ich mir auch gerne draufmachen, nur ist da die anleitung offline, oder ich finde diese einfach nicht.
und da ich mich mit der box noch nicht wirklich auskenne traue ich mir es nicht ohne zu.
weißt du zufällig wo ich dies herbekommen würde?

die zugangsdaten müsste ich dann neueinspielen? oder kann ich die davor gesicherten wieder einspielen?
 

holybabel

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2008
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo kornhulio,

eigentlich ist das ganze ziemlich einfach. Halte dich einfach an folgende Anleitung:

http://www.freetz.org/wiki/help/howtos/common/install

Deine Verbindungsdaten, Portfreigaben (eigentlich alle Einstellungen) sollten erhalten bleiben, war zumindest bei mir so.

Viel Spaß mit Freetz :)
 

kornhulio

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok cool werde ich am freitag gleich mal ausprobieren.

danke für deine hilfe
 

holybabel

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2008
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

kornhulio

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich bekomme es nicht hin :-(
ich hab denke ich alle programme installiert. aber es kommen fehlermeldungen beim erstellen. und ganz am schluss kommt
[Edit frank_m24: Bitte benutzt CODE Tags für solche Ausgaben.]
Code:
scripts/kallsyms.c: In Funktion »read_symbol«:
scripts/kallsyms.c:83: Warnung: Der Rückgabewert von »fgets«, der mit dem Attribut warn_unused_result deklariert wurde, wird ignoriert
  MKELF   scripts/mod/elfconfig.h
  HOSTCC  scripts/mod/file2alias.o
  HOSTCC  scripts/mod/modpost.o
  HOSTCC  scripts/mod/sumversion.o
scripts/mod/sumversion.c: In Funktion »get_src_version«:
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: »PATH_MAX« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: (Jeder nicht deklarierte Bezeichner wird nur einmal aufgeführt
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: für jede Funktion in der er auftritt.)
scripts/mod/sumversion.c:384: Warnung: Variable »filelist« wird nicht verwendet
make[3]: *** [scripts/mod/sumversion.o] Fehler 1
make[3]: *** Warte auf noch nicht beendete Prozesse...
make[2]: *** [scripts/mod] Fehler 2
make[1]: *** [scripts] Fehler 2
make[1]: Verlasse Verzeichnis '/home/bla/Desktop/freetz-1.0/source/ref-8mb_26-7270/kernel/kernel_8mb_26_build/kernel/linux-2.6.19.2'
make: *** [source/ref-8mb_26-7270/kernel/kernel_8mb_26_build/kernel/linux-2.6.19.2/vmlinux.eva_pad] Fehler 2
und wenn ich dann make eingebe kommt:
Code:
[email protected]:~/Desktop/freetz-1.0$ makePATH=/home/bla/Desktop/freetz-1.0/toolchain/kernel/bin:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin:/usr/games \
	make -j2 -C source/ref-8mb_26-7270/kernel/kernel_8mb_26_build/kernel/linux-2.6.19.2 \
		CROSS_COMPILE="mipsel-unknown-linux-gnu-" \
		ARCH=mips \
		vmlinux.eva_pad
make[1]: Betrete Verzeichnis '/home/bla/Desktop/freetz-1.0/source/ref-8mb_26-7270/kernel/kernel_8mb_26_build/kernel/linux-2.6.19.2'
  CHK     include/linux/version.h
  CHK     include/linux/utsrelease.h
  HOSTCC  scripts/mod/sumversion.o
scripts/mod/sumversion.c: In Funktion »get_src_version«:
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: »PATH_MAX« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: (Jeder nicht deklarierte Bezeichner wird nur einmal aufgeführt
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: für jede Funktion in der er auftritt.)
scripts/mod/sumversion.c:384: Warnung: Variable »filelist« wird nicht verwendet
make[3]: *** [scripts/mod/sumversion.o] Fehler 1
make[2]: *** [scripts/mod] Fehler 2
make[1]: *** [scripts] Fehler 2
make[1]: *** Warte auf noch nicht beendete Prozesse...
make[1]: Verlasse Verzeichnis '/home/bla/Desktop/freetz-1.0/source/ref-8mb_26-7270/kernel/kernel_8mb_26_build/kernel/linux-2.6.19.2'
make: *** [source/ref-8mb_26-7270/kernel/kernel_8mb_26_build/kernel/linux-2.6.19.2/vmlinux.eva_pad] Fehler 2
[email protected]:~/Desktop/freetz-1.0$
kann mir jemand weiter helfen?
achso ich mach das unter ubunu 8.10
 

coolphoenix

Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2005
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Code:
scripts/mod/sumversion.c: In Funktion »get_src_version«:
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: »PATH_MAX« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: (Jeder nicht deklarierte Bezeichner wird nur einmal aufgeführt
scripts/mod/sumversion.c:384: Fehler: für jede Funktion in der er auftritt.)
scripts/mod/sumversion.c:384: Warnung: Variable »filelist« wird nicht verwendet
das ist ein fehler von freetz, der auf manchen distributionen vorhanden ist. update am besten einfach auf den trunk - dort wurde nämlich ein patch eingespielt, der den fehler behebt. für näheres, siehe http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=168444
 

kornhulio

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie mach ich das mit dem patch wie binde ich den ein?
oder gibt es auch irgendwo schon nen fertiges packet?
also nen fertiges freetz.
danke schonmal für deine hilfe
 

holybabel

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2008
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

kornhulio

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
cool danke für deine hilfe.
ich melde mich wenn ich es versucht hab
 

kornhulio

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
welche file muss ich patchen?
dies frägt er mich, wenn ich es patchen möchte.
kann mir da jemand weiterhelfen

[email protected]:~/Desktop/fritzbox/freetz-1.0$ patch -p0 < 110-missing_limits_header.patch
can't find file to patch at input line 4
Perhaps you used the wrong -p or --strip option?
The text leading up to this was:
--------------------------
|diff -burN linux-2.6.19.2.orig/scripts/mod/sumversion.c linux-2.6.19.2/scripts/mod/sumversion.c
|--- linux-2.6.19.2.orig/scripts/mod/sumversion.c 2007-01-11 08:38:19.000000000 +0100
|+++ linux-2.6.19.2/scripts/mod/sumversion.c 2008-10-19 02:59:36.000000000 +0200
--------------------------
File to patch:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,807
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber