Blöde Frage: Wie starte ich nfsd?

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry an alle, aber ich hab's im Forum nicht gefunden. Ich habe den NFS-Client (mount -t nfs usw.) inzwischen am Laufen, aber den Server nicht. Anfänger sind nervtötend, aber ich frage trotzdem...
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Ich habe ein Addon für den NFS-Server gemacht. Benutz mal die Sufu, da sollte das zu finden sein.

MfG Oliver
 

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe ich gesehen, dachte aber, es nicht zu brauchen, weil man im DS-Mod 0.2.9 das nfsd.o oder so ähnlich ankreuzen kann. Reicht das nicht?
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Nein das reicht nicht. Link

MfG Oliver
 

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, ich kenne den Link, wie gesagt. Ich frage mich jetzt aber echt, wieso die Lib im Standard-DS-Mod drin ist, wenn man sie nicht nutzen kann, ohne noch zu patchen. Ist aber auch egal, ich kann ja immerhin die Box als Samba-Share mounten und auf dem umgekehrten Weg meine Platten am PC über NFS, das funktioniert ganz gut mit dem NFS-Server aud den Microsoft-Tools. Danke für die Hilfe.
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Das ist keine Lib, das ist ein Kernel-Modul. Du brauchst ja aber noch Userspace-Programme die das ganze managen. Und halt die Konfig-Files in /etc.

MfG Oliver
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,901
Beiträge
2,027,917
Mitglieder
351,033
Neuestes Mitglied
thburkhart