.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bluetooth headset anbinden

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von DSABH, 17 Sep. 2005.

  1. DSABH

    DSABH Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    ich habe mir für voipbuster ein ein bluetooth headset gekauft

    headset: logitech mobile freedom
    bluetooth dongle: megaNet BTONES USB Dongle (MSI)

    so... bluetooth stick angeschlossen und headset ist auch erkannt, verbindung also hergestellt. aber im voipbuster programm kann ich die audio eingangs- und ausgangs option nicht von 'Sigma Tel Audio' ändern, d.h. ich krich den sound nicht von den lautsprechern runter , mikro auch nicht...

    was machen??


    danke schonmal für hilfe
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Du solltest mal den Voipbusterclient updaten. In der neuen Version auf die Zahräder Klicken und unter Sounddevices die entsprechenen Geräte auswählen.

    jo
     
  3. DSABH

    DSABH Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jo danke...

    ich habs jetzt hinbekommen das ich das headset in den optionen auswählen kann und der sound bzw. das mikrofon funzt auch....

    nur jetzt hab ich nen neues problem..

    ich hab vorhin zum test mal getelt und der partner kam nur verhackstückt bei mir an.. also die stimmgeschwindigkeit war total verlangsamt, störungen dazwischen.... wenn ich den output über die normalen lautsprecher laufen lasse isses astrein..

    kann das sein das das bluetooth die daten nich so schnell rüberbekommt..

    also der bluetooth dongle ist an einem usb 1.0. port angeschlossen.. danke schonmal...
     
  4. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe sowas neulich auch für jemanden aufgesetzt (für Skype) und dabei festgestellt, das trotz Standard nicht immer alles 100% kompatibel ist.
    Mal abgesehen davon, das es BT 1.1, 1.2 und 2.0 gibt, gibt es innerhalb der Standards auch wieder verschiedene Versionen der Headset und Handsfree-Profile.Ich habe insgesamt 4 Headsets ( Jabra, noname, Plantronics) ausprobiert und bin dann bei einem Plantronics gelandet.

    Weiterhin gab es hier und da auch Probleme mit der Qualität, dabei sollte man bedenken, das die Entfernung zwischen Headset und BT Dongle nicht allzu groß sein darf , da Headsets nur Class-3 sind ( 10m).Die gängige Anwendung dafür dürfte eher sein, das man das Handy in der Hosen/Hemdtasche hat ( ~ 1m).So für inne Wohnung rumlaufen isses dann eher nicht so geeignet.Die Sprachqualität wird natürlich schlecht, wenn das Funksignal nicht mehr ausreichend ist, da dann die Datenrate auch nach unten geht.

    Die Nenn-Datenrate von Bluetooth selber ( 732,2 Kbit/sec.) sollte selbst einen USB1.1 Anschluß nicht vor Probleme stellen ( 1.5-12Mbit/sec.).

    Es läßt sich natürlich nicht ausschließen, das etwas grundsätzlich mit dem PC oder dem USB Anschluß nicht ganz in Ordnung ist.

    Zumindest für Skype kann ich sagen, das es einwandfrei funktioniert, wenn man die Punkte oben beachtet ( das richtige Headset/ BT Dongle, nicht zu weit weglaufen usw.).

    Grüße

    TWELVE
     
  5. DSABH

    DSABH Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok danke,

    ich werd mal sehen was sich ergibt... wenn ich da was rausfinde poste ichs..

    by the way: was macht eigentlich das 'speakerphone' ???
     
  6. derGrune

    derGrune Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bluetooth generell kein problem, nur mit voipstunt

    Hallo,

    ich telefoniere seit einem halben Jahr mit meine Jabra (250v) ohne Probleme mit Skype. Beim GMXnetphone ist die Übertragung aus welchen Gründen auch immer zu versetzt, als dass man sich mit dem Headset ordentlich unterhalten könnte. Aber beimGMXnetphone ist es kein Problem mit nem Kabelheadset (Standardanschlüsse am Laptop).

    Heute hab ich VOIPstunt installiert und hab das BT-Headset als Audiogerät eingestellt. Nur das dumme ist, dass beim Gespräch (bzw. noch beim Klingeln) das Headset einfach abgemeldet wird und dann wieder angemeldet und so weiter. Also ein Gespräch ist da nicht zu führen. Und hier geht auch alles wieder ohne Probleme mit der internen Soundkarte.

    Scheint ein Problem mit dem VOIPstunt-Client zu sein.

    Um zur Anfangsfrage des Themas zu kommen: Bluetooth 1.1 mit nem Standard-Headset, astreine Quali bei Skype! Bluetoothsoftware: widcomm 4.0.1.700
     
  7. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch die Bluetooth Hardware nutzt die Interne Soundkarte!

    @all,

    für alle anderen. Am Stick richtig sparen- sprich, dass günstige was es auf dem Markt gibt (z.Zt. unter 10 EUR incl. Versand) & dafür den einen oder anderen Euro mehr, in die Headsethardware stecken.