Boot-Ip über Kubuntu auslesen?

doktorknow

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2008
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin moin,

ich bin neu hier im Forum und habe ich schon ein wenig eingelesen in Sachen "Freetz". Nun habe ich mein erstes Image erstellt und möchte es gerne auf die FritzBox 7270 flashen. Leider funktioniert der Befehl bei mir nicht, der zum auslesen der Boot-IP dienen soll:

[email protected]:/$ cat /proc/sys/urlader/environment |grep my_ip
cat: /proc/sys/urlader/environment: No such file or directory
[email protected]:/$
Problem scheint zu sein, dass Kubuntu (8.04 Hardy) eine andere Verzeichnisstruktur hat. Unter /proc/sys existieren nur folgende Verzeichnisse:

[email protected]:/$ cd /proc/sys
[email protected]:/proc/sys$ ls
debug dev fs kernel net vm
[email protected]:/proc/sys$
Wie muss ich nun die Boot-IP auslesen??
MfG
doktorknow
 
C

colonia27

Guest
den Befehl mußt du ja auch direkt auf der Box ausführen.
Also entweder per Telnet oder ssh drauf.
Oder zieh dir über die Firtzbox-Oberfläche die Support-Daten.
Da steht die meiner Meinung auch drin
 

doktorknow

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2008
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay, danke! Jetzt klappt es. Musste erst mit dem Telefon die Telnet-Funktion aktivieren und jetzt funzt der Zugriff.

MfG
doktorknow
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,348
Beiträge
2,021,406
Mitglieder
349,904
Neuestes Mitglied
Tomi07